Apple sollte die Idee zu stehlen Huawei. Es verbessert AirPods 2 und rettet den Ruf Cook

Paul gorodnizer – über eine Art Ruf zu retten und дичайше bitte alle Benutzer AirPods.

Apple Total verpfuscht Traum von einer Popularisierung Wireless Charging – beobachten Sie die Chronik dieser Sturz wirklich weh. Zuerst in Cupertino versucht das Unmögliche schaffen – um sicherzustellen, dass der Ladevorgang lag irgendwo auf dem Tisch, und parallel подпитывала alle Smartphones im Raum. Na gut, vielleicht nicht alle, aber mindestens eins. Ach, auch ein solches Szenario war unerträglich, trotz der gekauften Start-UPS und eine Menge Forschung im Bereich der Wireless-Aufladung.

Dann Apple glauben an öffentlichen Plätzen: Restaurants, Flughäfen, Bahnhöfe und so weiter. Das Unternehmen dachte, dass sobald er das iPhone mit Unterstützung für Qi-Standard, alle eilen zu erwerben Universal Wireless-Charging für Kunden und Besucher. Schon wieder vorbei – das iPhone 8 und das iPhone X nicht reizten weder die Gastronomen, noch die Inhaber von Einkaufszentren, weder noch von wem auch immer.


Okay, machen wir weiter. Blieb die Hoffnung auf die AirPower – stilvoll und ziemlich teures Zubehör, vorgerüstet für den gleichzeitigen aufladen von iPhone, Watch und AirPods. Leider weit von Eisen Tim Cook ist nicht vorgesehen, dass so eine wunderbare Platte überhitzt wird. Infolgedessen Gerät tatsächlich begraben – seine letzten Erwähnungen liegen in der Anleitung vom iPhone. Offenbar in der Hoffnung, dass alle Ingenieure die gleichen Nachteilen unglücklich AirPower.

So dass der übergang im Wireless-Modus wurde äußerst nicht überzeugend. Kaum Apple hat diese Option, um auf Ihr profitiert hat kleine Ladenbesitzer, die den Handel mit Qi-Akkus für AliExpress und fordern für solche Accessoires etwa 10-20 US-Dollar. Aber Aufräumen und die Möglichkeit der drahtlosen lade jetzt schon unwürdig – mal das Unternehmen geglaubt Funktion, müssen Sie den Druck bis zum Ende.

Die perfekte Lösung untergeschoben Konkurrenten von Huawei, neulich lassen Flagship 20 und Mate Mate 20 Pro. Dort Wireless Charging funktioniert in beide Richtungen, das heißt, das Smartphone kann nicht nur nehmen, sondern auch die Energie verteilen. In Erster Linie die Option für integrierten neuen Kopfhörer, die haben einen Fall mit der Unterstützung von Qi. Genial!


Apple-es ist Zeit, wegwerfen stolz und zum nachdenken über die Praktikabilität. Und noch über Ihre eigenen Fans. Menschen mehr als ein Jahr gewartet AirPower, nicht gewartet, und jetzt nicht verstehen, warum Sie brauchen Wireless Charging. Es ist Zeit zu erklären. Also in 2019 m Tim Cook nur verpflichtet, iPhone, fähig füttern Case von AirPods 2.

Warum ist es wichtig und cool?

Erstens ist es einfach bequem – muss nicht herumtragen Adapter, Netzkabel oder пауэрбанк. Legte die Schachtel auf das Telefon, wartete 5-10 Minuten – und fertig. Zweitens, Gesellschaft Ruf zu retten – gibt es eine sinnvolle Anwendung für die Funktion, das war fast eine Totgeburt.

Drittens unweigerlich подскочат Verkauf AirPods. Seltsam genug, in der Welt noch voll von Menschen, die sagen: wir wollen nicht aufgeladen nichts, außer das Telefon, so gehen mit normalen kabelgebundenen Kopfhörern. Für diese Zielgruppe die Möglichkeit, schnell teilen миллиамперами mit AirPods wird der entscheidende Faktor, und diese Benutzer endlich aufgeben запутывающихся Schnüren (und noch bringen wird Apple gutes Geld).


Warum die Chancen auf ein solches Ergebnis wenig?

Es ist klar, dass zuverlässig auf гиперпродуктивную die hintere Abdeckung sterben erst im September 2019, aber jetzt die Aussichten einer solchen Funktion sehen sehr trübe. Apple will nicht direkt stehlen, was bereits erfolgreich umgesetzt Huawei ist mal. In Cupertino nicht ausdenken, wie man das iPhone nicht wärmte sich – das ist zwei. Tim Cook entscheidet, dass diese Wireless Charging – Hämorrhoiden, die Autonomie beeinträchtigt iPhone und senkt die Bewertung von benutzerdefinierten Zufriedenheit. Das ist drei. Aber ich persönlich denke, dass die Ankündigung einer solchen Chips gerupft würde Applaus auf die nächste Präsentation im Theater von Steve Jobs.

Und was denkst du über die drahtlosen aufladen AirPods? Gerne sehen diese Option in iPhone oder werden Sie noch? Glauben, dass Tim Cook wird ein solcher Schritt, oder meinen Chef von Apple äußerst konservativ? Schreiben Sie in den Kommentaren – dieses Thema wirklich neugierig.

Lee Bryan

Lee Bryan

My name is Lee Bryan, and I took up programming in seventh grade on my own. At first, I used one or two books as references. Later, the books piled up. I studied computer engineering at Technical University of Berlin. There, I earned my degree. I gained many years of experience as a software developer in Berlin’s startup scene. During this time, I constantly read international reference books to keep up with the latest news and trends.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.