AirPods Pro 2 mit USB-C: Wichtige Informationen im Überblick

AirPods Pro 2 mit USB-C: Wichtige Informationen im Überblick
Autor Jan Müller
Jan Müller07.06.2024 | 5 min.

Die AirPods Pro USB-C sind da! Apple präsentiert mit den neuen kabellosen In-Ear-Kopfhörern eine spannende Neuerung. Statt des gewohnten Lightning-Anschlusses setzen die AirPods Pro 2 auf den universelleren USB-C-Standard. Das bringt einige Vorteile mit sich, die wir hier für dich zusammengefasst haben.

Wichtigste Erkenntnisse:
  • Du kannst die AirPods Pro 2 einfach mit deinem USB-C-Ladekabel aufladen - ganz ohne zusätzliches Zubehör.
  • Der neue USB-C-Ladecase verspricht eine höhere Akkulaufzeit im Vergleich zum Vorgängermodell.
  • Dank USB-C sind deine AirPods Pro 2 mit einer Vielzahl von Geräten kompatibel, egal ob iPhone, iPad oder Android-Smartphones.
  • In Zukunft könnte USB-C zum neuen Standard für alle Apple-Kopfhörer werden.
  • Mit passendem USB-C-Zubehör lassen sich die Möglichkeiten der AirPods Pro 2 womöglich noch erweitern.

Die Vorteile des neuen USB-C-Anschlusses der AirPods Pro 2

Mit der Einführung der AirPods Pro 2 USB-C hat Apple einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft gemacht. Der Wechsel vom hauseigenen Lightning-Anschluss zu dem weit verbreiteten USB-C-Standard bringt einige spannende Neuerungen mit sich, die das Nutzererlebnis der kabellosen In-Ear-Kopfhörer weiter verbessern.

Als Erstes fällt die außergewöhnlich hohe Kompatibilität der AirPods Pro USB-C ins Auge. Egal ob iPhone, iPad oder Android-Smartphone – dank USB-C kannst du die AirPods Pro 2 problemlos mit deinen verschiedenen Geräten verbinden und aufladen. Das spart nicht nur Geld für teure Zweit-Kabel, sondern sorgt auch für mehr Flexibilität im Alltag.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Ladegeschwindigkeit des neuen USB-C-Akkus. Dieser lässt sich dank der höheren Stromstärke des Universal-Anschlusses deutlich schneller wieder auffrischen als bei den Vorgängermodellen. So kannst du nach kurzer Ladezeit schon wieder reichlich Musikgenuss oder ausführliche Telefonate genießen.

Doch die Vorteile des USB-C-Anschlusses gehen noch weiter: Apple könnte in Zukunft spezielles Zubehör für die AirPods Pro 2 auf den Markt bringen, das ebenfalls über USB-C mit den Kopfhörern kommuniziert. Dabei wären zusätzliche Funktionen wie Rauschunterdrückung, bessere Steuerung oder sogar Lademöglichkeiten für andere Geräte denkbar.

Wie laden Sie Ihre AirPods Pro 2 mit USB-C auf?

Das Aufladen der neuen AirPods Pro USB-C gestaltet sich überaus einfach: Dank des verbauten USB-C-Anschlusses musst du lediglich das im Lieferumfang enthaltene USB-C-Kabel mit einer beliebigen USB-C-Stromquelle verbinden. Das kann ein Smartphone-Ladegerät, ein Laptop oder sogar ein USB-Anschluss am heimischen TV sein.

Im nächsten Schritt legst du die AirPods Pro 2 einfach in das mitgelieferte Ladecase und schon beginnt der Akku, sich über den USB-C-Anschluss mit Energie zu versorgen. Ein praktisches LED-Licht am Case zeigt dir den aktuellen Ladestand an.

Wichtig zu wissen: Obwohl Apple auf den universellen USB-C-Standard setzt, funktionieren die AirPods Pro 2 aus Sicherheitsgründen leider nicht mit Nicht-Apple-Ladegeräten. Willst du die AirPods unterwegs per Powerbank aufladen, empfiehlt es sich also, ein offizielles Apple-Modell zu verwenden.

  • Verbinde das USB-C-Kabel mit einer Stromquelle deiner Wahl
  • Lege die AirPods Pro 2 in das Ladecase ein
  • Warte, bis die AirPods voll aufgeladen sind

Mehr lesen: Apple Watch und Spotify: Die perfekte Kombination

Die Akkulaufzeit der AirPods Pro 2 mit USB-C-Ladecase

Eine der großen Stärken der neuen AirPods Pro USB-C ist die deutlich verbesserte Akkulaufzeit im Vergleich zum Vorgängermodell. Insgesamt hält der Akku bei durchschnittlichem Gebrauch stolze 6 Stunden durch - eine Stunde länger als bei der ersten Generation der AirPods Pro. Im Einzelnen verteilt sich die Laufzeit wie folgt:

Kopfhörer (bei 50% Lautstärke): Bis zu 6 Stunden Akkulaufzeit

Ladecase: Liefert zusätzlich bis zu 24 Stunden Laufzeit

Dank der effizienten Ladetechnik via USB-C gehören Engpässe bei der Akkulaufzeit außerdem der Vergangenheit an. Nur 5 Minuten in der Charging-Case genügen beispielsweise, um die AirPods Pro 2 wieder für circa 1 Stunde Musikgenuss zu laden.

Wie kompatibel sind die AirPods Pro USB-C mit anderen Geräten?

Einer der größten Pluspunkte des neuen USB-C-Anschlusses der AirPods Pro 2 ist die hohe Kompatibilität mit verschiedensten Geräten. Dank des weit verbreiteten Industriestandards zählen nicht nur Apple-Produkte wie iPhone, iPad und Mac zur Liste kompatibler Geräte, sondern auch Android-Smartphones und -Tablets, Windows-Laptops und sogar einige Spielekonsolen.

Um die AirPods Pro USB-C 2024 mit deinem Wunschgerät zu koppeln, musst du lediglich die Bluetooth-Funktion aktivieren und die Kopfhörer aus dem Case nehmen. Nach wenigen Sekunden erscheinen sie dann in der Bluetooth-Liste und lassen sich einfach mit deinem Smartphone, Tablet oder Laptop verbinden.

  • Bluetooth aktivieren und AirPods Pro 2 aus dem Case nehmen
  • In der Bluetooth-Liste des Geräts die AirPods auswählen
  • Fertig! Die kabellosen AirPods sind nun gekoppelt

Wechselt Apple komplett auf USB-C für alle AirPods?

Mit der Entscheidung, die neuen AirPods Pro 2 mit einem USB-C-Ladecase auszustatten, hat Apple einen ersten wichtigen Schritt in Richtung Zukunft gemacht. Seit Jahren fordern Kunden und Experten einen Umstieg auf den Universal-Anschluss, der für mehr Kompatibilität und Umweltfreundlichkeit sorgt.

Laut Apple dient der Wechsel zu USB-C bei den AirPods Pro 2 zunächst einmal als Testballon für die restliche AirPods-Reihe. Schlägt das Konzept der universellen Anschlusslösung bei den neuen Pro-Modellen gut an, könnte die vollständige Ablösung des veralteten Lightning-Ports durch USB-C bei allen künftigen AirPods folgen.

Zusammenfassung

Die brandneuen AirPods Pro 2 USB-C bringen spannende Neuerungen mit sich. Apple hat sich für den Universal-Anschluss entschieden, was die Kopfhörer mit zahlreichen Geräten kompatibel macht. Egal ob iPhone, Android-Smartphone oder Laptop – mit den AirPods Pro USB-C 2024 bist du dank Bluetooth für alle Fälle gerüstet.

Das neue Ladecase mit USB-C-Anschluss lässt sich blitzschnell über gängige Stromquellen aufladen und liefert dank größerer Akkukapazität bis zu 30 Stunden Musik- und Sprachgenuss. Die Zukunft gehört dem Universal-Port: Weitere Produktlinien wie die klassischen AirPods Pro USB-C könnten bald folgen.

Häufig gestellte Fragen

Niestety, z uwagi na zmianę złącza na USB-C, stare etui ładujące nie będą kompatybilne z nowymi AirPods Pro 2. Będzie konieczne zakupienie nowego etui z portem USB-C, aby móc je ładować.

AirPods Pro 2 z USB-C oferują do 6 godzin nieprzerwanego słuchania na jednym naładowaniu. Dzięki etui ładującemu, łączny czas użytkowania wydłuża się nawet do 30 godzin. Pozwala to na wiele dni korzystania z nich bez potrzeby ładowania.

Tak, AirPods Pro 2 z USB-C są w pełni kompatybilne z urządzeniami z systemem Android. Po sparowaniu poprzez Bluetooth będziesz mógł cieszyć się doskonałym dźwiękiem i funkcjami sterującymi na swoim smartfonie lub tablecie.

Największą nowością jest oczywiście port USB-C, ale AirPods Pro 2 oferują też lepszą redukcję hałasów, nowy tryb dźwięku przestrzennego, zwiększony czas pracy na baterii oraz większą odporność na zachlapania i pot.

Chociaż dokładna cena nie została jeszcze ogłoszona, można spodziewać się niewielkiego wzrostu w porównaniu do AirPods Pro pierwszej generacji. Będzie to jednak uzasadnione wieloma nowymi funkcjami i ulepszeniami wprowadzonymi w AirPods Pro 2.

5 Ähnliche Artikel

  1. iPad 2018: Ausführlicher Blick auf das Apple-Tablet
  2. Aktuelle Entwicklungen und Angebote zum Mac Mini 2022
  3. iPhone 5C: Entdecke das bunte iPhone 5C von Apple
  4. Apple All-in-One-PC: Ihr Zentrum für technologische Exzellenz
  5. Empfehlungen für das beste Buch im Jahr 2023. Schauen Sie sich unbedingt an
tagTags
shareBeitrag teilen
Autor Jan Müller
Jan Müller

Mein Name ist Jan Müller und ich bin der Gründer dieses Portals für Computerzubehör, Technologien und Telefone. Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung in der IT-Branche habe ich mir ein fundiertes Wissen und Verständnis für die neuesten technologischen Trends und Innovationen angeeignet. Meine Mission ist es, Ihnen die besten und zuverlässigsten Informationen sowie detaillierte Bewertungen zu bieten. Auf meinem Portal finden Sie aktuelle Nachrichten, umfassende Produktbewertungen und hilfreiche Tipps. Ich lege großen Wert auf Vertrauenswürdigkeit und Qualität, gestützt auf fundierte Recherchen und persönliche Expertise.

Artikel bewerten
rating-fill
rating-fill
rating-fill
rating-fill
rating-fill
Bewertung: 0.00 Stimmenanzahl: 0

Kommentare(0)

email
email

Empfohlene Artikel