«Yandex» Berufung gegen die Entscheidung über das löschen von Videos «Gazprom-Media»

«Yandex» Berufung gegen die Entscheidung des Gerichts über das löschen von Videos, die im Besitz von «Gazprom-Media». Darüber schrieb «Interfax».

«Yandex» gebeten hat, die Entscheidung der Moskauer Stadtgericht, wegen denen es notwendig war, löschen Sie die Suche TV-Serien TV-Sender TNT, TV-3, 2×2 und «Super». Sie alle gehören zu der Holding «Gazprom-Media».

In einer Presse-Dienst von «Yandex» bestätigt die Tatsache der Einreichung einer Beschwerde, sondern geben einen detaillierten Kommentar abgelehnt.

21. August «Gazprom-Media» beschuldigte «Yandex» in der Piraterie, und nach ein paar Tagen die Klage vor Gericht. Ein Sprecher der Holding sagte, dass Sie immer wieder gefragt, «Yandex» entfernen illegale Videos. Im «Kommersant» Sorge vom «Gazprom-Media» verbinden mit dem Start des eigenen Online-Kino, in dem Inhalte ausgestrahlt Fernsehsender TNT, TV-3, ТНТ4, 2×2, und «Super».

In die Sache eingemischt Roskomnadzor und sagte, dass «Yandex» hat die Zeit bis 30. August, zu entfernen illegale Videos. Andernfalls wird der Service «Yandex.Video» muss gesperrt werden.

«Yandex» erfüllt die Forderung des Amtes, wies aber darauf hin, dass Sie nicht erkennen können, ob eine bestimmte Website eine Lizenz auf den Inhalt oder nicht.

MDlavka — unser Shop für Ihre Lieblings-Leser. Neuheiten von Apple-Technologie bei den angenehmen Preisen warten auf Sie jeden Tag von 10:00 bis 21:00 Uhr. Leser Macdigger.ru — Rabatt.

Folgen Sie den Nachrichten von Apple in unserem Telegramm-Kanal, im Anhang MacDigger auf iOS.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.