Windows 10 wird nicht zulassen, den Computer ausschalten, bis die Updates installiert werden

In Windows 10 April 2018 Update ein neues Problem: das System muss alle heruntergeladenen Updates vor dem Herunterfahren des Computers.

1

Windows 10 wird nicht zulassen, den Computer ausschalten, bis die Updates installiert werden

Die Nutzer des Forums Reddit entdeckt die unangenehme Eigenschaft in der April-Update von Windows 10. Nun, wenn das System hab alle Updates, muss Sie so bald wie möglich zu installieren. Microsoft selbst hat die Möglichkeit zum Herunterfahren oder Neustart des Computers, bis das System installiert die notwendigen Aktualisierungen.

2

Windows 10 wird nicht zulassen, den Computer ausschalten, bis die Updates installiert werden

Einige Nutzer vermuten, dass es kein neues Feature, sondern ein Bug des Betriebssystems. Sie erklären dies damit, dass in Beta-Versionen von Windows 10 diese Einschränkung war noch nie. Vielleicht ist es ein Bug oder eine Notlösung.

Trotz der Tatsache, dass Computer nicht ausschalten oder neu starten, können Sie ihn in den Ruhezustand versetzen und den Ruhezustand. Noch kann die Trennung mit einem langen Tastendruck auf die Taste einschalten, aber nicht so empfehlenswert.

Verfolgen Sie die Nachrichten in unserem Telegramm-Kanal (wenn Sie die Sperre umgehen können), sondern auch in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.