Wie wir sehen iPhone 2019

Die Rückkehr der Home-Taste, Rückseite aus Metall oder Smartphone-Klapphandy? Erzählen Sie, was könnte der perfekte iPhone 2019.

Es ist offensichtlich, dass Apple im Jahr 2019 weiterhin Folgen dem Prinzip, inhärente im Jahr 2018, und so loslassen drei smarftona: Haushalts-Empfänger XR und Erben XS und XS Max. Aber da die Kosten für die XR eigentlich war nicht so der Haushalts -, wie wir möchten (der Preis in Russland beträgt mindestens 64 990 Euro), das Unternehmen würde sich lohnen, einen Gedanken an den neuen, vierten iPhone-Modelle. Was auch immer es sein könnte?

Reinkarnation iPhone 7

Nach Ansicht vieler Nutzer und Experten, die ideale in Bezug auf Funktionalität und Design bleibt das iPhone 7, das im Jahr 2016. Gerade seine Reinkarnation könnte ein echter Hit werden, eine Art Basis-iPhone, dessen Wert nicht überschreiten würde 500 Dollar. Auf die Reduzierung der Kosten einer solchen mobilen Geräts auswirken könnten mit IPS-Matrix, bewährten alle iPhone, statt OLED, wie bei iPhone X und neuer. Darüber hinaus die Kosten für ein solches Gadget wäre es möglich, reduzieren durch die Metall-Rückseite anstatt Glas (vor allem angesichts der Tatsache, dass die Freisetzung Wireless Charging AirPower in absehbarer Zeit offenbar nicht zu erwarten).

Im großen und ganzen, in dem Fall mit dem Update das iPhone 7 von Apple nicht lohnen würde sogar stark Farbpalette zu ändern. Matt und glänzend schwarz erhielten Allgemeine Anerkennung, und so satten dunklen Farbtönen bei Apple bisher nicht. Rosa und Gold immer noch frisch Aussehen, und Space Grey kann bereits als echte Klassiker. Die einzige änderung im Design berühren könnte nur Antennen, die man hätte anstreichen in der Farbe des Gehäuses, wie es gemacht wurde mit schwarzen iPhone 7.

Wie für die Füllung, das Apple platzieren könnte die gleiche Kamera, dass das iPhone 8 oder X (aber nur ein einfaches, wie es der Fall mit iPhone XR, das auch sparen, nicht entziehen anständige Geräte Eigenschaften), sowie der gleiche Prozessor, wie bei neueren Modellen. Um nicht draußen bleiben Trend auf größeren Displays, Apple würde sich lohnen, es zu erhöhen durch eine Verengung der seitlichen Rahmen und der oberen Leiste, aber halten Sie die Home-Taste mit Touch ID Funktion, die so fehlt einigen Nutzern des neuen iPhone.

iPhone XS, XR und XS Max: besser als je zuvor?

Viel schwieriger vorzustellen, welche Erben werden drei wichtigsten Apple-Smartphones im Jahr 2018. Offenbar Glas der Rückseite, die Sie kaum verlieren, da das Unternehmen immer noch nicht die Hoffnung verlieren, irgendwann in der Zukunft auf den Markt bringen die lang ersehnte AirPower. Aber was genau es sich lohnen würde zu geben, so ist aus Stahl Rahmen bei XS und XS Max: Sie ist schnell zerkratzt und verschmutzt, was sich negativ auf das Aussehen des Gerätes und seiner späteren Verkauf, so dass es «потасканный» Aussehen.

Die Verwendung von OLED-Panels in Smartphones macht Sie unverhältnismäßig teuer und verringert die Akkulaufzeit, so wäre es klüger, eher verbessern IPS-Matrix, unter Beibehaltung Lebensdauer der Batterie. Ja und die Anzahl der Kameras beschränken sich lohnen würde zwei, und besser und überhaupt eine für die Erhaltung der ästhetischen Qualitäten des Smartphones. Wie iPhone zeigte XR, einfach die Kamera ist praktisch identisch mit dem XS, speichern Sie die ausgezeichnete Qualität der Fotos können ohne eine große Anzahl von objektiven.

Das perfekte Lineup iPhone 2019, offensichtlich besteht aus vier Modellen. Erste — Basis-und maximal verfügbar, fast wiederholend Stil iPhone 7 mit all seinen Vorteilen (die sichere metallische Platte, Farbe, Größe) und einige Vorteile mehr als das neue iPhone (Prozessor, Kamera). Die anderen drei vollwertigen Erben XR, XS und XS Max, nur leicht veränderten Design und die leichter zugänglich durch die Verwendung von mindestens einer funktionellen Einzel-Kamera und einem Metallrahmen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.