Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

War doch ein interessanter Tag. Kein Geld bei den ersten Käufer, die Gäste aus dem Ausland und die gute Arbeit der Organisatoren, oder wie in der Hauptstadt verlief der Verkaufsstart der neuen iPhone XS, iPhone XS Max und Apple Watch Series 4.

1

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

Zu neun Uhr morgens am 28. September neben dem re:Store in der Twerskaja столпилось eine große Anzahl von Personen. Jedoch Menschenmenge begann zu sammeln noch 5 Tage bis dahin, wenn der Käufer, begierig, der erste zu sein, organisiert Schlange für das neue iPhone. Nach Beginn der Nummerierung in der Schlange wurde von den Käufern jedoch einige Zeit vor Verkaufsstart Shop selbst begann ausstellen nummerierte Gutscheine, um Streitigkeiten zu vermeiden und das Gedränge bei der Eröffnung des Ladens. Zu diesem Zweck vor der Eröffnung des Ladens, am morgen, vor Eingangstüren standen mehrere Personen der kaukasischen Nationalität mit einem sehr strengen Blick, als wäre намекающим: «Verhalten Sie sich normal und alles wird gut». Sie waren auch die Mitarbeiter des Geschäftes und gewissenhaft Ihre Pflicht erfüllt haben — niemand außer Angestellten und Journalisten vor der Zeit nicht in den Verkaufsraum kam.

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

2

Die Jungs, die sich in der Warteschlange für den Tag vor der Veranstaltung, nur um am Ende seinen Platz verkaufen erzählt ein wenig über das, was sich am Geschäft. Gemäß einem von Ihnen, um den ersten Platz in der Liste angeboten von 700 tausend Rubel, aber «Glückspilz» hat sich geweigert, in der Hoffnung, dass sich mehr. Im Hinblick worauf und Smartphone-Linie gekauft und nicht verkauft.

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

Ereignis sehr aktiv Medien abgedeckt. Zu den bekanntesten TVC, RBK, Freitag, Iswestija. In der Menge waren auch und Blogger, zum Beispiel, bemerkte ich Natascha mit Wylsacom und Dima Гордея. Während Journalisten draußen interviewt haben Leute in der Warteschlange, Ihre Kollegen innerhalb der aktiv gefilmt auf Kamera neue Geräte und bereiteten sich auf den Start der ersten glücklichen Käufer.

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

Das innere des Ladens war voll mit dem Verkaufsstart vorbereitet. An den Wänden hingen Bilder von neuen Geräten und auf dem Demo-Ständen Smartphones und Uhr, fühlen oder anprobieren. Sprecher der re:Store Ljudmila Semushina berichtete, dass die Vorbereitung des handelssaals ging die ganze Nacht, sofort nachdem Apple hat das Verbot zur öffnung von Verpackungen. Sie hat auch gesagt, dass das Organisationsteam, angesichts der Erfahrungen des letzten Jahres, versuchte zu verhindern, dass alle möglichen Bange Momente. In einem laden gearbeitet verstärkte überwachung, neben der re:Store im Dienst Krankenwagen, die Polizei und wartet auf Entdeckung auf der Straße verteilten Regenmäntel und kostenlosen Kaffee.

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

Wenn Sie berücksichtigen nicht die Medien, die Menschen außerhalb des Geschäftes, teilten sich in 2 Lager. Den ersten wollten etwas kaufen (das neue iPhone oder Watch Series 4), und die zweite, etwas zu verkaufen, zum Beispiel, einen Platz in der Warteschlange oder iPhone, importiert aus dem Ausland. Mit einer der letzten gelang es mir, Kontakte zu knüpfen. Kerl verkaufte iPhone XS, gekauft in Deutschland in einer verschlossenen Box. Falls niemand wollte ihn kaufen — der Mann nicht verlassen würde das Smartphone selbst, sondern versucht, weiter zu verkaufen, jedoch Ihr iPhone 6s, vielleicht würde er ersetzte nämlich auf der XS.

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

Übrigens, der oben erwähnte Bloggerin Dima Gordey bereits erworben goldene iPhone XS Max 512 GB, auch in Deutschland. «Im Prinzip, das Telefon unterscheidet sich nicht von X iPhone, nur größer und Kamera ein wenig besser. Ist das Geld einfach nicht Wert», — teilte seine Eindrücke Gordey.

Inzwischen kommt die «Stunde x» und die meisten Medien befinden sich in den ausgewiesenen Bereichen des handelssaals, um nicht zu stören die Käufer durch den laden zu bewegen. Und hier kann man sagen, nicht alles lief nach Plan. Nachdem der erste Besucher eingeladen, gab es einen Haken. Von innen-Shop war nicht zu sehen, warum niemand kommt, allerdings nur dann, Augenzeugen, die von außen erzählt, dass der Besitzer des Gutscheins #1 sofort nach dem Verkaufsstart Riss ein Stück Papier vor aller Augen und ging Ihren Geschäften nach. Diese Tat mir nicht ganz klar, wenn plötzlich Sie wissen oder vermuten, warum es passiert ist, schreiben Sie in die Kommentare. Auf anderthalb-zwei Minuten Shop erstarrt in Erwartung, und siehe, mit einem zufriedenen Blick ging derselbe Glückspilz. Es ist ungewöhnlich, dass abwechselnd er war das neunte und bisher unbekannt, wo запропастились die ersten 8 Personen. Der Mann erzählte, dass er einen Platz in der Warteschlange gekauft für 50 tausend Rubel, und er ging zur Kasse gebeten, es zu zeigen ein neues Smartphone. Wahrscheinlich wusste er nicht, dass beim Kauf der Warteschlange Smartphone geht nicht als Geschenk. Für ihn ist es überraschend, dass dasjenige Gerät, dessen Kauf, nach seinen Worten, die er am morgen schon gesagt habe, man muss noch Geld bezahlen. In Anbetracht der Tatsache, dass genügend Mittel haben Männer mit Ihnen war es nicht, antwortete er auf einige Fragen von Journalisten und entfloh.

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

Die erste echte Käufer hat sich zu einem anderen Mann, aber er schaffte es nicht geben viele Kommentare der Presse. Ging alles sehr schnell, ich ging hinein, bezahlte, nahm das Gerät und ging auf den Ausgang zu, da der Schutz des Saals bat ihn im laden nicht zum Verweilen ein, um nicht zu Gedränge unter den Journalisten, die sofort angegriffen.

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

Nach diesem Hype der Medien deutlich gesunken, die in den laden kamen, um zu entscheiden, welches Modell, eine Wahl zu treffen und kaufen. Eine Gruppe von dunkelhäutigen Jungs erwarb mehrere Smartphones und eine Uhr und fragten direkt bei den neuen Geräten Ausrüsten schützenden Gläsern. Antonio, einer der Jungs erzählte, dass das iPhone bis Max XS genoss iPhone 7, und seine Apple Watch Series 3 hat keine Pläne zu ändern. Er glaubt, dass das Gerät zu tauschen ist es notwendig, die optimale, alle zwei Jahre. Sein Freund, Lorenzo, erwarb gleichen Smartphone auf den Ersatz seines Vivo, und nahm im Lieferumfang enthalten Apple Watch Series 4. Unter den ersten Käufer war ein Mädchen, das, wie behauptet unsere Kollegen-Journalisten, im letzten Jahr einer der ersten erwarb iPhone 8 Plus am Start seines Umsatzes.

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

Schon 10 Uhr, also eine Stunde nach Beginn der Arbeit des geschftes, der Menge neben dem Eingang gab es nicht. Ljudmila Semushina erklärt dies damit, dass noch 21. September jeder konnte Vorbestellen gewünschten Geräte auf der Website, und alle, wer das genau so kommen im Laufe des Tages, wenn die Massen verschwunden sein. Sie wies auch darauf hin, dass dadurch noch am morgen war es möglich, zu urteilen über den Erfolg des ersten Tages des Umsatzes, jedoch genauere Informationen verfügbar sein am Abend.

Wie war der erste Verkaufstag der neuen iphones in Russland

In der Regel, die Veranstaltung verlief ruhig, friedlich, Dank re:Store und nicht ohne lustige Situationen, für die ein besonderes Dankeschön auch an die Käufer.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.