Wie aktualisiert macOS mit einem einzigen Befehl im Terminal

Die Aktualisierung des Betriebssystems Mac App Store Mitteln dauert etwa 30-40 Minuten. Nicht viele wissen, dass das Update können Sie viel schneller und dabei ist die Verwendung von einem Computer in den Prozess.

1

Wie aktualisiert macOS mit einem einzigen Befehl im Terminal

Zum Beispiel, die Installation von macOS Sierra 12.6 auf MacBook Pro dauert etwa 10 Minuten, wobei man auf dem Gerät nicht nur während des Neustarts.

In den entsprechenden Zweig auf der Website Reddit zunächst vorgeschlagen, verwenden Sie zwei Befehle im Terminal:

2
  • softwareupdate -l
  • softwareupdate -I -a

Der erste Befehl fordert eine Liste der verfügbaren Updates bei Apple, der zweite installiert.

Wie aktualisiert macOS mit einem einzigen Befehl im Terminal

Andere Teilnehmer der Diskussion vorgeschlagen, die noch mehr effiziente Lösungen.

«Geben Sie «sudo softwareupdate -ia;sudo reboot», Befehle ausgeführt werden, einer nach dem anderen».

und

«Noch besser machen:

sudo softwareupdate -ia && sudo reboot

Der Neustart wird nur durchgeführt, wenn der erste Befehl erfolgreich ist.

Wenn etwas schief geht, wird der Computer nicht neu gestartet, und Sie können sehen, Fehler.

Der beste Weg:

sudo sh -c „’softwareupdate‘, ia && reboot““

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.