Was werden die Smartphones und andere Gadgets im Jahr 2018? 12 Prognosen

Paulus gorodnizer schaute in die Zukunft und sammelte alle das wichtigste über Geräte, die noch nicht abgereist sind.


2017 Jahr ist fast vorbei, und, im Allgemeinen, schon klar, was passiert mit der IT-Industrie in den nächsten 12 Monaten.

Unter – 12 offensichtlichen (wenn auch nicht für alle) Punkte, wie wird sich der Markt der mobilen Geräte.


Rahmenlose – der wichtigste Trend des Jahres 2018. Jetzt Eintrittsbarrieren befindet sich in der Nähe 18-19 tausend Euro: für dieses Geld kann man nehmen Huawei Nova 2i, billigster безрамочник, wenn man nur anständige Optionen. Aber bald aufholen müssen andere Chinesen, die getaucht Preisschild auf 10-12 tausend Rubel. Rahmenlose nicht mehr exklusiven Chip und verwandelt sich in eine ganz normale Option. Genau so zum Beispiel geschehen mit Metallgehäuse: vor fünf Jahren Aluminium-Smartphones galten als Elite, und jetzt können Sie kaufen für 7-8 tausend Rubel.

Was werden die Smartphones und andere Gadgets im Jahr 2018? 12 Prognosen

Doppelkameras werden bei allen ganz und gar überall – auch auf den Front-Panels. Und jetzt stellen Geratewohl, sondern in 2018-m Hersteller beginnen, fügen die zweiten Module rein für die Show. In der Regel, die Menschen nicht egal, wie dieses Tandem nimmt. «Oh, Dual-Kamera, also alles cool» – zur primitiven denken angewöhnt iPhone 7 Plus. Jetzt listige Konzerne schamlos spielen auf Stereotypen, daher Vertrauen Sie nur blind Tests: Google mit seinem Pixel-2 bereits bewiesen, dass auch eine Kamera kann ausreichend sein, für qualitativ hochwertige Fotos aufzunehmen.

3,5-mm-Klinkenbuchse beginnt die Rückkehr dorthin, von wo es entfernt wird. In Asien allmählich bewusst, dass die ignor dieser nützlichen Löcher einfach keinen Sinn. Dementsprechend, wenn vor Ihnen wird das Smartphone zum Jahr 2018 ohne Mini-Jack, wissen Sie: der Hersteller Gadget – gewissenloser копипастер Apple.

Was werden die Smartphones und andere Gadgets im Jahr 2018? 12 Prognosen

Wireless Charging nicht fallen in die Trends, trotz Release Air Power von Apple. Es gibt eine kleine Chance, dass die Platten zum aufladen ohne die Schnüre, die Ihr Geld in Einkaufszentren, Restaurants und Flughäfen, aber sicherlich nicht im Jahr 2018. Trotz aller Bemühungen von Apple, die Funktion blieb äußerst ungenutzt, weil nach der Tatsache des Drahtes noch wie es nötig ist.

Die Erkennung wird in jedem der ersten Android-Flaggschiff, sondern wird genau so, wie sagte Phil Schiller – gruseligen. Hier wie mit Touch ID: apples Konkurrenten haben Fingerabdruck Scanner normal arbeiten begannen im Jahr 2015, 1,5 Jahre nach dem Release des iPhone 5s. Folglich duldsam Face ID-Analoga wird nicht vor 2019.

Was werden die Smartphones und andere Gadgets im Jahr 2018? 12 Prognosen

Machen Sie sich bereit: ein Haufen von traurigen Geschwätz über die virtuelle Realität, eine Alternative Realität und künstliche Intelligenz. Im Jahr 2018 warten wir nicht genau keinen praktischen nutzen aus diesen Technologien, so dass Sie sich entspannen können. Der ultimative Traum – Spiele in AR, die bereits jetzt (und die, nebenbei bemerkt, unerträglich langweilig).

MicroUSB wird nicht sterben, und es ist schade. Die Ablehnung des alten Steckers geschieht so langsam, wie der übergang von alten auf neue Android-Versionen. Leider handlichen USB Type-C noch nicht bald einfangen Markt vollständig. Alle Ansprüche – an Hersteller von günstigen Smartphones: Sie sind der Auffassung, dass im Interesse der Wirtschaft kann man schieben und MicroUSB, niemand aufregen.

Microsoft wird weiterhin träumen zusammenklappbar Smartphone. Samsung – über гнущемся Gadget. Natürlich, alle Träume und Patente bleiben im Safe.

Was werden die Smartphones und andere Gadgets im Jahr 2018? 12 Prognosen

Schnellladung wird kosmisch reaktiv. Prozessor Qualcomm Snapdragon 845, stellen die in alle Flaggschiffe des nächsten Jahres, zieht die phänomenale Geschwindigkeit: bis zu 50% für 15 Minuten bei einer durchschnittlichen Ladekapazität des Akkus (vermutlich rund 3200-3500 Mah). Das iPhone hat X, wenn überhaupt, aufladen bis zu 50% dauert weniger als eine Stunde (und dann – mit dem Adapter vom iPad).

Apple behält das Design des iPhone X – Haupt-Flaggschiff 2018 wird genauso Aussehen. Aber es gibt ein Vertrauen, dass die billigere Version des iPhone doch neues Gehäuse erhalten. Jetzt schon elementar beschämt haben solche Rahmen, wie im iPhone 6.

Was werden die Smartphones und andere Gadgets im Jahr 2018? 12 Prognosen

Massive Smart-Uhren werden nur in der Form der Apple Watch. Beliebte Fitness-Armbänder – nur als Xiaomi Mi Band. Scheint bei anderen fachübergreifenden IT-Unternehmen und hat nicht funktioniert erzeugen vielseitige wearable-Gadget. Teure professionelle Geräte (Pulsmesser, Armbänder und so weiter) immer noch Recht gut verkauft, weil Sie kaufen die echten Athleten, die nicht genug Funktionalität фитюлек für 5-10-15 tausend Rubel.

Android-Tablets – all das Ziel. Und so waren Sie wertlos, aber endgültig abgerundet iPad 2017. Alles ist logisch: der stärkste überlebt.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.