Warum das iPad besser als jedes Tablet auf Windows –

Träume Microsoft über die Schaffung eines einheitlichen Systems für PC und Tablets sind über die harte Realität. Aber das Unternehmen weiterhin an das gute glauben. Die Ausgabe Life am Beispiel des nächsten «Killer» iPad Pro – Premium Huawei Matebook – hat erzhlt, warum auf Tablets mit Windows 10 kaum eine Chance gegen Apple-Geräte.

Vergleichen Windows-Tablets mit dem iPad schwierig und aussichtslos ist. Denn in der täglichen Arbeit von Betriebssystem und Anwendungen ist viel wichtiger als die Besonderheiten der jeweiligen Geräte.

Der Hauptvorteil von iOS – Einfachheit. Eine App braucht? Geklickt – ist gestartet. Brauchen Sie etwas installieren? Klickte hier, hier, hier, und dann hier – alles, kannst Sie benutzen. Die Einstellungen ändern? Komm, Klick hier. Alles, fertig. Apple verbrachte eine enorme Menge an Zeit und Mühe, um Ihre Geräte möglichst einfach zu bedienen, und Steve Jobs persönlich schlug auf den Kopf eines jeden, der versucht zu philosophieren. Ja, das iPad kann nur das, was durften die Entwickler, aber in den meisten Fällen ist dies genug. Aber das, was er am besten kann – er macht das sehr gut. Jetzt ehrlich – über iOS auch nichts schreiben, weil es keine Bemerkungen. Es funktioniert einfach und nicht ablenken von Ihren Zielen und Gedanken.

Aber Windows ist Windows…. Es ist wirklich gibt Ihnen oft mehr Möglichkeiten, unter der es manchmal mehr wohin als mit einem größeren Funktionsumfang AUF. In Ihr gibt es keine unlösbaren Aufgaben im Prinzip, wohingegen im iPad auch USB-Flash-Laufwerk einfügen – Problem, geschweige denn Lesen Sie die Datei von dort – eine Unmögliche Aufgabe. Wenn Sie brauchen, um etwas zu tun mehr oder weniger kompliziert oder mehr oder weniger nicht-Standard (und bei der Arbeit ist das oft geschieht) – das iPad sicher folden, aber Windows nicht.

Doch wie Microsoft noch versucht, die «Modernisierung» von Windows, es bleibt zu viel Grüße aus der Vergangenheit. Ihr Ultra-modernes Tablet mit Windows 10 gut mit den Fingern gesteuert, aber früher oder später (und eher früher) beim Versuch, etwas zu konfigurieren gelangen Sie in ein Menü mit feinen Linien und Design «direkt aus Windows 95». In vielen Situationen das gewünschte Menüpunkte, Schaltflächen, Dateinamen klein, klicken Sie auf Sie schwierig – Sie brauchen, um sorgfältig zu Zielen. Ja und eine «die Punkte» Einstellungen – Geschäft erfordert eine große Geschicklichkeit und Schlauheit. Die Macher von Anwendungssoftware wo viele ignorierten die Tatsache, dass wir jetzt gibt es Tablets mit Windows, und verlassen das Menü mit den Abmessungen der Elemente unter der Maus – etc.

In vielen Anwendungen gibt es noch Probleme mit der Arbeit an Bildschirmen mit hoher Auflösung – Schriftzug entweder klein, oder footy. Skalieren von Webseiten bei den meisten Browsern unbequem gemacht – das ist kein iPad. In Microsoft Edge fast keine dieser Probleme, aber es gibt viele andere. Obwohl es ständig zu verbessern, das entfernen alte Probleme und neue zu schaffen.

Eines der Probleme der Notebooks waren schon immer die Anwendungen, die im hintergrund laufen und isst die Batterie. In iOS nativ Anwendungen im hintergrund arbeiten verboten, und wenn das Gerät заснуло, dann заснуло alle – abgesehen von einzelnen, besonders genehmigten Ausnahmen. Genau um die Batterie zu schützen, die in tragbaren Geräten äußerst wichtig.

In Windows mit diesem auch kämpfen, aber wie gesagt, mit unterschiedlichem Erfolg. Wobei das System selbst Probleme schafft fast mehr, als die Anwendungen von Drittanbietern. Schaltete den Bildschirm, steckte das Tablet in die Hülle – und warum er dort etwas zugeschaltet wird. Mit Matebook Sie haben ernsthafte Chancen zu kommen, irgendwo hingehen, bekommen Sie das Tablet aus der Tasche und herauszufinden, was er bereits geschafft hat, Essen die ganze Batterie. Ja, vielleicht ist es in diesem Tablet etwas falsch konfiguriert. Aber auch andere Test-Tablets mit Windows 10 manchmal Verhalten sich genauso.

Nicht zu schweigen von der Tatsache, dass Windows oft banal Buggy – Applikation abstürzt, dann wird die Bildschirmtastatur nicht angezeigt wird, Wann sollte die dann nicht ausfahren Menü «Start», dann fährt nicht die Benachrichtigungsleiste auf der rechten Seite. Das System wird ständig aktualisiert (Updates herunterladen und перезагружаясь ohne Nachfrage), irgendwelche glitches gehen, взаимен gibt es neue… Und alle sind daran gewöhnt, während der Fehler in iOS Updates diskutieren über ein halbes Jahr.

Windows potenziell in der Lage, viel mehr, und wenn Sie arbeiten viel unterwegs, und stehen, und dann zu Hause, noch im Büro… dann ja. Aber wenn von einem Tablett, benötigen Sie grundlegende Möglichkeiten, das iPad vorzuziehen – mit ihm einfacher. Mit Windows Sie haben die ganze Zeit zu kämpfen, in einigen Einzelheiten. Und es ist anstrengend – und zwar jeden Tag.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.