Warum Apple verpasst die Chance auf Erfolg und nicht fügte 2018 iPhone USB-C

In den neuen iPhone-Modellen, die Apple eingeführt, 12 September, wird der USB-C. dieser Port wurde Erstmals vorgestellt im Jahr 2015 in der neuen Generation der 12-Zoll-MacBook, aber legen Sie Sie in 2018 das neue iPhone im Apple es nicht Wagen. Warum? Diese Frage zu klären, entschieden die Journalisten von The Verge.

1

Warum Apple verpasst die Chance auf Erfolg und nicht fügte 2018 iPhone USB-C

Die Publikation stellt fest: mit seiner Entscheidung nicht einbetten neuen Anschluss im iPhone Xs, Xs Max und Xr Apple nur ein Teil der potentiellen Käufer vergrault. Veraltete Kabel Lightning Leistung von nur fünf Volt sieht altmodisch, gepaart mit moderner Technik und Design, bieten die neuen iPhone-2018. Das Unternehmen selbst nennt die Gründe, die bisher verwendet in Ihren Smartphones-Anschluss von vor fünf Jahren. The Verge sicher: Apple hat Angst verscheuchen Ihre Kunden neuen Hafen.

Allerdings ist USB-C ist nicht so neu für Nutzer von Apple-Produkten. Seit 2012 hat dieses Verbindungsstück schrittweise umgesetzt alle Notebooks des Unternehmens, beginnend mit dem klassischen MacBook bis hin zu produktiveren MacBook Pro. Fans des Unternehmens waren sich sicher, dass das USB-C allmählich geht auf alle Geräte von Apple, und das Unternehmen dadurch wird eine Revolution in der Welt der veralteten klassischen USB-Port. Dennoch, Apple war nicht bereit zu dieser Entscheidung, dass die Auswirkungen auf den langsam wachsenden Popularität des kompakten USB-Anschluss-C.

2

Warum Apple verpasst die Chance auf Erfolg und nicht fügte 2018 iPhone USB-C

Das Problem von Apple darin, dass es die USB-Port-C als Nischenprodukt, trotz einer Reihe von Vorteilen. So, USB-C ist viel stärker als die traditionellen Lightning-Anschluss. Es erlaubt Ihnen auch um ein Vielfaches schneller aufladen iPhone. Darüber hinaus verwenden einen veralteten Port macht iPhone-Besitzer kaufen teure Adapter für die USB-C, die verwendet werden in den neuen Apple-Computern.

In der Tat ist Apple wieder verpasst die Chance zu einem Marktführer auf dem Markt der Smartphones und Computer. Das Unternehmen noch in der Gründungsphase iPhone 7 könnte nicht nur entfernen Kopfhörerbuchse, sondern auch einen neuen Port statt der schon damals veralteten Lightning. So, Apple könnte kombinieren und neue Laptops und Smartphones, indem Sie alle Ihre Produkte einheitlichen, wie es während der iPod Classic und iPhone 4. Stattdessen wird das Unternehmen als ob Wassertreten, Verzicht auf Funktionen anbieten, die Millionen von seinen Nutzern eine neue Art der Interaktion mit Ihren Geräten.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.