Verkauf des iPhone stieg nach einem Rückgang im Jahr 2016

Im Jahr 2017 steigerte Apple iPhone Sendungen. Die Anzahl der versandten Smartphones erreicht 216,8 Millionen Einheiten. Darüber berichtet Busness Insider.

1

Verkauf des iPhone stieg nach einem Rückgang im Jahr 2016

Viele Analysten und Apple-Investoren waren sich sicher, dass das iPhone X sehr gefragt sein, und die Einnahmen des Unternehmens. Aber auch vor dem Start des iPhone X, Apple Smartphone-Verkäufe erhöhen könnte.

2

Verkauf des iPhone stieg nach einem Rückgang im Jahr 2016

Nach den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2017 (1. Oktober 2016 bis 30. September 2017), verkaufte Apple 4,9 Millionen Smartphones mehr als im gleichen Zeitraum im Jahr 2016. Das Letzte Geschäftsjahr endete für Apple das erste Rückgang der iPhone-Verkäufe. Einige Analysten dann Sprachen über das Ende der ära von iPhone, unter Hinweis auf die wachsende Konkurrenz. Aber Apple hat bewiesen, dass die Skeptiker falsch. Das Unternehmen hofft nun halten Kurs auf höhere Umsätze durch das iPhone X.

Nach den Ergebnissen des vierten geschäftsquartals, Apple war die erste Firma mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 900 Milliarden US-Dollar. Tim Cook sagte, dass im nächsten Quartal das Unternehmen erwartet, um außerordentliche Gewinne in Höhe von 84-87 Milliarden US-Dollar.

Folgen Sie den Nachrichten von Apple in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.