Total War Saga: Thrones of Britannia wird auf Mac 24.

Die Firma Feral bekannt gegeben, dass Total War Saga: Thrones of Britannia wird in dieser Woche für macOS. Es ist ein rundenbasiertes Strategiespiel mit Elementen der RTS – während der Kämpfe zu verwalten Armeen in Echtzeit – hat viele Geschmack.

Seit Donnerstag 24 Mai, auch Mac-Besitzer können an einem Spiel teilnehmen und zeigen Sie Ihre strategischen Verstand im Spiel. Thrones of Britannia ist das erste Spiel in der neuen Serie Total War Saga. Spiel inspiriert von der großen Momente in der Geschichte.

Im Spiel spielt sich ein Kampf um die Vorherrschaft auf den Britischen Inseln, in dem die beteiligten sich англосаксоны, гэльские Clans und die Wikinger. Die Handlung spielt im neunten Jahrhundert unserer Zeitrechnung. Spieler können den Befehl einer der zehn Fraktionen, von denen jeder hat seine eigene einzigartige Geschichte. Der Benutzer trifft Entscheidungen, die direkt Ereignisse verändern. Durch die Kombination von riesigen Clans, Thrones of Britannia, fordert die Spieler – Königreich aufbauen und verteidigen. Die Spieler werden Allianzen zu schaffen, zu verwalten Siedlungen, manövrieren Armee und gehen auf die Eroberung der schneebedeckten Bergregionen Гэльской Schottland auf die grünen Felder des angelsächsischen Kent.

Auf welchen Computern gestartet werden kann Thrones of Britannia:

    Alle 13-Zoll-Retina-MacBook Pro freigegeben ab 2016;
    Alle 15-Zoll-Retina-MacBook Pro veröffentlicht seit Mitte 2012;
    Alle 15-Zoll-MacBook Pro veröffentlicht seit Mitte 2012 mit 1 GB Video-Speicher;
    Alle 21,5-Zoll-iMac freigegeben ab Ende 2013 mit dem i3-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,8 GHz oder höher;
    Alle 27-Zoll-iMac, die am Ende des Jahres 2013 (Modell Ende 2012 mit der Grafikkarte Nvidia 675MX oder Nvidia 680MX, werden ebenfalls unterstützt)
    Alle 27-Zoll-iMac Pro
    Alle veröffentlichten Mac Pro von Ende 2013.

Thrones of Britannia können vorbestellt für 35,99 US-Dollar aus dem Feral Store oder Steam.

Verfolgen Sie die Nachrichten in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.