Tim Cook glaubt, dass Augmented Reality nützlicher als virtuelle

In einem kürzlichen Interview, widmet sich den Technologien der virtuellen (VR) und Augmented Reality (AR), CEO von Apple, Tim Cook sagte, dass er zuletzt mehr interessante Technologie. Seinen Worten nach, «nichts kann ersetzen der menschlichen Kommunikation».

1

Tim Cook glaubt, dass Augmented Reality nützlicher als virtuelle

Im September Tim Cook äußerte bereits Ihre Meinung zu diesen Technologien. Seinen Worten nach, Augmented Reality (AR) ist ein mehr als abwechslungsreiches und breites Arsenal von Lösungen, die als virtuelle Realität (VR ) und dies zieht ihn.

«Es gibt nicht den Ersatz der menschlichen Kommunikation, – sagte Tim Cook in einem Interview mit BuzzFeed. – Also wir wollen nicht, dass die Technologie ist zu fördern».

2

Als Beispiele Cook führt sich und dem Interviewer sitzen und miteinander sprechen – neben Ihnen Dank AR kann Informationen im Zusammenhang mit der Diskussion, oder jemand, der ihm zuhört und unterstützend das Gespräch.

«Die virtuelle Realität, wie mir scheint, bietet eine Reihe von interessanten Anwendungen, aber ich glaube nicht, dass diese Technologie so weit, wie Augmented Reality, erklärte Cook. – Auf der Vollziehung AR dauert noch eine Weile, aber ich glaube, dass bei Ihr ein enormes Potenzial. Bei uns wäre mehr inhaltliche Austausch, wenn jeder von uns konnte die AR-Technologie, nicht wahr? Ich bin sicher, dass solche Entwicklungen sind wichtiger als die Barriere werden. Technologie näherbringen sollten, und nicht entfremden Menschen».

Nach Meinung des Apple-virtuelle Realität in gewissem Sinne isoliert und absorbiert die Person in etwas, ist es vielleicht wirklich interessant, aber in der Zukunft wird es verlieren kommerzielles Interesse.

Tim Cook glaubt, dass Augmented Reality nützlicher als virtuelle

Gerüchten zufolge Apple hat eine ganze geheime Team arbeitet über eine eigene Mixed-Reality-Technologie. Im September an Apple Zei eine stolze Summe kam Lee, der als einer der wichtigsten Entwickler in der Startup Magic Leap, der engagiert die Entwicklung einer eigenen Augmented-Reality-Headset. Ein weiterer neuer Mitarbeiter der Firma wurde Yury Petrov, der davor arbeitete er in der Firma Oculus VR.

Microsoft hält sich an ähnliche Ansichten, wenn man bedenkt profitabler Markt für eine einheitliche und produktive Funktion des AR als isolierte Spiele und Unterhaltung VR, jedoch seine Plattform Windows Holographic und die Firma plant, die um und für den anderen. Es wird Ihnen profitieren von den Bemühungen der Hersteller von Dritten, unabhängig davon, ob das Gerät VR oder AR.

Bleibt nur zu warten und zu beobachten, fragte sich, wer der erste Durchbruch in AR und VR.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.