Tele2 LTE-Netz startete-450 und senkte den Preis auf dem Router

Tele2 führte das Netzwerk in den kommerziellen Betrieb von LTE auf den Frequenzen 450 MHz unter der Marke Skylink in Moskau und im Moskauer Gebiet. Darüber heißt es in einer Pressemitteilung des Betreibers. Auch das Unternehmen hat mehr als erschwinglich Ausrüstung für den Zugriff auf die Dienste des mobilen Internets: der Betreiber hat die Preise auf einen stationären Router um mehr als 20%.


Tele2 LTE-Netz startete-450 und senkte den Preis auf dem Router

Der Hauptvorteil von LTE-450 ist eine hochwertige Beschichtung und High-Speed-übertragung von Daten auch in abgelegenen Ortschaften, wo es keine stetige G – / Msignal und schnellen mobilen Internet. Die Basisstation arbeitet im Bereich 450 MHz, abzudecken in der Lage ist das Gebiet im Radius bis 20 km, was im 5-6 mal schneller als die Hardware, das den Standard LTE auf 2600 MHz Frequenzen. Außerdem die neueste Technologie in der Lage, das eindringen des Signals in Gebäuden mit komplexen architektonischen Besonderheiten und Kellerräume. Zum Start qualitative Netzabdeckung der LTE-450 ist auf 90% des Territoriums der Region Moskau.

Abonnenten der Betreiber der Hauptstadt-Region bietet eine spezielle Ausrüstung, die unter der Marke Skylink – drei Arten von 4G-Router: zwei für den stationären Landhauses und Mobil für unterwegs. Universal-Geräte arbeiten nicht nur auf den Frequenzen 450 MHz, sondern unterstützen auch die Standard-LTE-Bänder (800, 1800 und 2600 MHz). Somit kann bei Vorhandensein von Netzwerken, die auf LTE-Frequenzen eine höhere Reichweite, Gerät wird automatisch auf Sie.


Tele2 LTE-Netz startete-450 und senkte den Preis auf dem Router

In allen Regionen, in denen bereits LTE-Netz gestartet-450, der Betreiber hat die Preise auf einen stationären Router. Bis Ende Juli 2016 die Kosten für das Gerät beträgt 6990 Euro.

Beim Booten ist für user eine einfache Kost. Für eine monatliche Gebühr 990 Euro im Monat Betreiber bietet 8 GB Internet-Traffic. Die Kosten für den Datenverkehr außerhalb des Pakets beträgt 12 Cent pro Megabyte.

Tele2 LTE-Netz startete-450 und senkte den Preis auf dem Router

«Der Start von LTE-450 in der Moskauer Region ist von großer Bedeutung für Nutzer, denn jetzt High-Speed-Internet wird in abgelegenen und Dünn besiedelten teilen der Region Moskau. Vor allem die Entstehung der LTE-450 warteten die städtischen Abonnenten Skylink, die Sie zuvor genossen und Kommunikation in einem älteren Standard CDMA, − jetzt sind Sie in der Lage, die Vorteile der Verbindung der neuesten Generation. Service High-Speed-Datenübertragung LTE-450 gefordert werden wie von den Bewohnern der Vorstadt Siedlungen, wo gibt es noch Probleme mit der Geschwindigkeit des mobilen Internets und den Moskauern, die regelmäßig Reisen in die Region und Wohnsiedlungen», – sagte Igor Жижикин, CEO der Makroregion «Moskau» von Tele2.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.