Sound mit Hauszustellung: die Funktionalität und die AirPlay-Funktionen 2 in iOS 11

Auf der WWDC 2017 Apple hat das neue Betriebssystem iOS 11 mit vielen Neuerungen. Eine der wichtigsten Neuerungen wurde die Technologie AirPlay 2, so dass die broadcast-Video und Audio vom iPhone, iPad oder Mac auf kompatible Geräte. AirPlay 2 kombiniert die Funktionalität des ursprünglichen Protokolls und drei Neuerungen, die entworfen sind, um zu überdenken, die Art und Weise der Interaktion mit der Technologie.


Sound mit Hauszustellung: die Funktionalität und die AirPlay-Funktionen 2 in iOS 11

Bevor wir mit einer Beschreibung der Möglichkeiten von AirPlay 2, sollte das Gerät aufgelistet, die die Kompatibilität mit der Technologie.

Kompatible Geräte


iPhone (iOS 11)

  • iPhone 7 Plus
  • iPhone 7
  • iPhone 6s
  • iPhone 6s Plus
  • iPhone 6
  • iPhone 6 Plus
  • iPhone SE
  • iPhone 5s

iPad (iOS 11)

  • 12,9-Zoll iPad Pro (erste Generation)
  • 12,9-Zoll iPad Pro (zweite Generation)
  • 9,7-Zoll-iPad Pro
  • 10,5-Zoll-iPad Pro
  • iPad (5. Generation)
  • iPad Air 2
  • iPad Air
  • iPad mini 4
  • iPad mini 3
  • iPad mini 2

iPod touch (iOS 11)

  • iPod touch (6. Generation)

Apple TV (tvOS 11)

  • Apple TV (4. Generation)

MacBook und MacBook Pro (macOS High Sierra)

  • MacBook: 2009 und später
  • iMac / iMac Pro: 2009 und später
  • MacBook Air: 2010 und später
  • MacBook Pro: 2010 und später
  • Mac mini: 2010 und später
  • Mac Pro: 2010 und später

Die AirPlay-Funktionen 2

Was ist das Besondere an AirPlay 2? Erstens, ein Update brachte die Unterstützung für die Verwaltung von Spalten in der Standardanwendung «Haus». Dies bedeutet, dass Benutzer können nun wählen, auf welche die Lautsprecher Ihre Musik und die Lautstärke an jedem Lautsprecher.

Sound mit Hauszustellung: die Funktionalität und die AirPlay-Funktionen 2 in iOS 11

Zweitens, AirPlay 2 ermöglicht die gleichzeitige Wiedergabe von Musik auf mehreren Lautsprechern, die in verschiedenen Räumen, die perfekt für Partys. Für jedes Gerät eine separate Lautstärkeregelung.

Endlich AirPlay 2 ermöglicht es, verschiedenen Benutzern das hinzufügen von Tracks in der playlist, was wiederum nützlich für Partys. Apple demonstrierte die Funktion in der Standard-App von Apple Music und öffnete die API für Entwickler von Drittanbietern.

Audio-System, kompatibel mit AirPlay 2

Natürlich HomePod unterstützt AirPlay 2 «aus der Box», aber mit den bereits vorhandenen Lautsprechern die Situation nicht so eindeutig. Libratone und Naim bereits bestätigt, dass Ihr AirPlay-kompatiblen Geräten der ersten Generation, unterstützt werden AirPlay 2 mit der Veröffentlichung des Updates, während Bowers & Wilkins erklärt, dass die Unterstützung des neuen Standards wird nur in den neuen Modellen.

Dabei ist bereits jetzt eine Reihe von Drittanbietern, erklärten die Kompatibilität mit AirPlay 2. Darunter:

  • Bang & Olufsen
  • Naim
  • BOSE
  • DEVIALET
  • DYNAUDIO
  • Beats
  • Polk
  • DENON
  • McIntosh
  • Marantz
  • Bowers & Wilkins
  • Libratone
  • Bluesound
  • Definitive Technology

Es ist zu bemerken, dass jede Spalte, das mit dem Apple TV der vierten Generation unter der Leitung von tvOS 11, funktioniert mit AirPlay 2.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.