So deaktivieren Sie die automatischen Updates von iOS für iPhone und iPad

Automatische Updates-System — eine von vielen neuen Funktionen in iOS 12. Wenn die Funktion aktiviert ist, wird das Gerät automatisch aktualisiert auf die neueste Version des Betriebssystems. In dieser Anleitung werden wir erklären, wie Sie diese Option deaktivieren.

Wenn es darum geht, Software-Updates, empfiehlt es sich, diesen Prozess zu Steuern. In der Regel, neue iOS-Versionen kommen ohne größere Fehler. Aber es gibt schlechte Releases, die verderben Gefuhle von der Nutzung des Gerätes.

Bis iOS 12 bei Apple war die Middleware-Funktion für automatische Updates. Benutzer erhalten eine Benachrichtigung, ob Sie zu aktualisieren, das iPhone oder iPad in der Nacht. Wenn die Antwort positiv war, wird das Gerät automatisch aktualisiert, wenn der Besitzer schlief. In iOS 12 Apple hat diese Möglichkeit.

Eine neue Funktion, die für die automatische Aktualisierung standardmäßig deaktiviert. Aber wenn es zuvor aktiviert wurde, zum Beispiel während der Ersteinrichtung des iPhone oder iPad, können Sie schnell deaktivieren.

So deaktivieren Sie die automatische System-Updates in iOS 12:

  • Öffnen Sie die App «Einstellungen».
  • Gehen Sie zum Abschnitt «Allgemein» → «Softwareaktualisierung».
  • Wählen Sie den Punkt «automatische Aktualisierung» und schalten Sie den Kippschalter in die inaktive Position.
  • Ebenso können Sie automatische Updates aktivieren. In diesem Fall wird, um das Gerät selbst aktualisieren, es muss eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk und an die Stromversorgung anschließen.

    Das könnte Dich auch interessieren …

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.