«Schizophrenie keine Grenzen»: die Benutzerfreundlichkeit von Windows 10 nach 10 Jahren auf dem Mac

Der Journalist Paul urusov entschieden, vereinbaren Sie einen Test und gehen Sie mit Ihrem Mac auf Windows-Notebook. Er erzählte, mit welchen Problemen er konfrontiert bei der Arbeit mit Windows 10 und wie er Sie gelöst hat. Es geht nicht nur um das Betriebssystem selbst, sondern auch über die Verwendung des Computers im Allgemeinen.

1

«Schizophrenie keine Grenzen»: die Benutzerfreundlichkeit von Windows 10 nach 10 Jahren auf dem Mac

Die neueste Version von Windows, mit dem Paulus vergönnt, Sie kennenzulernen wirklich nah, war Windows Vista. Dann wurde Linux und Mac, dessen er sich bereits 10 Jahre. Kauf von Windows-PC verbunden war mit dem Wunsch spielen des Spiels Diablo III, Mass Effect und Hotline Miami bis Fallout 4 und ein neues Doom, und zur gleichen Zeit auffrischen klassische Titel (wie Wing Commander, Caesar III und Sim City 4). Für diese Zwecke wurde im Auftrag bei eBay Business-Desktop von HP, der wurde dann «übertaktet» bis zur nächsten Konfiguration: der Prozessor Core i5-4570, 16GB DDR3, Grafik GeForce GTX 1050 Ti, Laufwerk Intel SSD 2500 Pro.

Auf den ersten Blick von Windows 10 macht einen sehr guten Eindruck, vor allem, wenn Sie ersetzen вырвиглазные Wallpaper standardmäßig etwas mehr zurückhaltende, schreibt der Journalist. Aber wenn man anfängt ein System nutzen, das wurde offensichtlich, dass die Schnittstelle «Dutzende» ist «ein unglaubliches Sammelsurium verschiedener Stile und Epochen».

2

«Microsoft bis Windows 7 versucht mehr oder weniger kleben Front-End-Paradigmen, die etablierten noch zu Zeiten von Windows 95. Wenn nicht, die Aufmerksamkeit auf die Dekoration der Fenster, dann war es möglich, jedem Benutzer verpflanzen mit Windows 95 direkt auf Windows 7 — und er würde fühlte sich fast wie zu Hause. In Windows 8 begonnen Schizophrenie, wenn das Betriebssystem раздвоилась auf планшетную und Bedienung Teil, wobei die ähnlichkeiten zwischen diesen beiden teilen gab es sehr wenig. In Windows 10 diesen Unsinn weiterhin in vollem Wachstum».

Als Beispiele führt Browser drei verschiedene Arten von Apps: Win32-Anwendung mit einer Menüleiste, einer Symbolleiste und anderen bekannten Dingen Win32-Anwendung entwickelt, um die Microsoft und die Ribbon-Stil und die sogenannten Metro-Apps mit der obligatorischen vertikalen Symbolleiste.

«Schizophrenie keine Grenzen»: die Benutzerfreundlichkeit von Windows 10 nach 10 Jahren auf dem Mac

Stil 1

«Schizophrenie keine Grenzen»: die Benutzerfreundlichkeit von Windows 10 nach 10 Jahren auf dem Mac

Stil 1

«Schizophrenie keine Grenzen»: die Benutzerfreundlichkeit von Windows 10 nach 10 Jahren auf dem Mac

Stil 3

Darüber hinaus, in Windows 10 gibt es zwei verschiedene Arten von pop-up-Menü, zwei der Systemsteuerung, dass nur verkompliziert die Wahrnehmung der Schnittstelle.

«Schizophrenie keine Grenzen»: die Benutzerfreundlichkeit von Windows 10 nach 10 Jahren auf dem Mac

Schnittstelle Einstellungen 1

«Schizophrenie keine Grenzen»: die Benutzerfreundlichkeit von Windows 10 nach 10 Jahren auf dem Mac

Schnittstelle für Einstellungen 2

In der Regel das Betriebssystem läuft relativ stabil, aber ein paar kleine Ausfälle beobachtet wurde (Z. B. залипающий Suche nach Start-Menü).

«Die bösen Glitch war mit Tastaturlayouts. Jedes mal, wenn der Computer ging schlafen und verließ ihn, in der Auswahlleiste Sprachen erschienen zwei zusätzliche Tastaturlayouts und flog Hotkeys Schaltungs-Layouts. Ich habe versucht eine Reihe von Rezepten aus dem Internet (es ist erfreulich, dass dieses Problem nicht nur bei mir!), aber geholfen hat nur die Schaffung eines speziellen Schlüssels in der Registrierung. Das Jahr 2017 auf dem Hof, muss der Benutzer sofort den Aufstieg in die Registry, um den normalen Betrieb solche grundlegenden Dinge wie die Umschaltung der Tastaturlayouts», – sagt der Autor.

Urusov herausgefunden, dass macOS Sierra auf dem MacBook Pro 2016 (Core i5-6360U, 8 GB RAM) läuft subjektiv schneller und flüssiger als Windows-Notebook. In Windows 10 bei vielen Anwendungen das Fenster komplett «einfrieren», wenn die Anwendung etwas beschäftigt.

«Zum Beispiel, OneNote 2016 bei der Synchronisierung reagiert nicht mehr auf Maus, und dann das Fenster und verwandelte sich ganz und gar in das leere Rechteck. MacOS habe ich nicht mehr daran erinnern, Wann Sie das Letzte mal gesehen», erklärt er.

Überrascht von der Kompatibilität mit den spielen. Ihrer-Enthusiasten sind in drei Kategorien unterteilt: neue (ära Windows XP und höher), mit denen Windows 10 keine Probleme; frühe Windows-Spiele (Epoche DirectX 7 oder höher/Windows 98 und frühere Versionen), die auf Windows 10 nicht funktionieren oder funktionieren schlecht (Arcanum Of Steamworks and Magick Obscura, Caesar III oder Dungeon Keeper 2) und Spiele, die den Emulator/VM (DOS, SCUMM, NES/SNES usw.), die ebenso funktionieren unter Windows, macOS und Linux. Es stellte sich heraus, dass viele frühe Windows-Spiele viel besser laufen unter macOS mit Hilfe von Crossover, als unter Windows 10.

Nach dem Experimentieren mit Windows 10 Journalist kam zu dem Schluss, dass die Verwendung des macOS ist es viel bequemer als «Windows». In der großen Stufe ist verbunden mit dem interface-Plattform von Apple.

«Mir persönlich ist es einfacher zu verwenden macOS, Windows ich fühle mich unwohl (nicht die Hotkeys, nicht das gleiche Tastatur-Layout, nicht von der Seite Tasten an den Fenstern). Dabei bin ich bereit zuzugeben, dass meine Abneigung gegen Windows verursacht Ursachen meist ästhetischer Natur, und dass diesem Betriebssystem könnte auch auch für die Arbeit, wenn es nicht schrecklich rendering von Schriften, von denen bei mir ergeben sich die Augen. Ich weiß nicht, warum es so kommt, aber auf demselben Monitor macOS und sogar Windows 7 zeigen die Schriften besser als Windows 10».

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.