«Sberbank» zum ersten mal führte die Lieferung von Bargeld mit Hilfe der Drohne

«Die Sparkasse» zum ersten mal testete die Lieferung von Bargeld mittels quadrokopter. Das sagte der erste stellvertretende Vorsitzende der Bank Lev Khasis.


«Sberbank» zum ersten mal führte die Lieferung von Bargeld mit Hilfe der Drohne

Die Drohne erfolgreich hat Geld aus der Kasse des Zentrums zu инкассаторскому Auto, erzählte Khasis. Nach den Worten der Vertreter der «Sberbank», die Drohne flog mit einer Geschwindigkeit von etwa 180 km/H.

«Ein wichtiger Tag im Leben Einlösung der Sparkasse. Heute zum ersten mal unser спецдрон im Rahmen eines Pilotprojektes hat die Reale erfolgreiche Lieferung von Bargeld aus der Registrierkasse bis Mitte des Sammlerautos mit einer Geschwindigkeit von etwa 180 Kilometern in der Stunde», schrieb Khasis auf seiner Seite in Facebook.


Nach seinen Worten, die Drohne flog etwa 10 Kilometer. «Wir werden weiterhin getestet», fügte der Khasis.

«Sberbank» zum ersten mal führte die Lieferung von Bargeld mit Hilfe der Drohne

Ende Mai wird der stellvertretende Vorsitzende der «Sparkasse» Stanislav Kuznetsov erzählte Reportern, dass in Tatarstan im Sommer kann das Experiment beginnen für die Lieferung von Bargeld in Büros von Drohnen, trotz der bestehenden jetzt einige gesetzliche Einschränkungen. Der Chef der Firma German Gref berichtete, dass das Kreditinstitut verwendet für den Transport von Behältern mit der Farbe, die bei unberechtigter öffnung «verwandelt Geld in das gewöhnliche Papier».

Die Bank von Russland jetzt über die änderungen der Regeln über den Transport des Geldes. Im Mai Prüfer veröffentlicht das Projekt die Bestimmungen, die unter anderem Banken erlaubt den Transport von Bargeld mit «speziellen Geräten».

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.