Russische Hacker Massiv blockieren iPhone und iPad Amerikaner und erpressen Geld für die Aktivierung

Russische Hacker aus der Ferne sperren fremde Smartphones iPhone und iPad Tablet und fordern ein Lösegeld für die Entsperrung. Darüber meldet am Freitag die Ressource Сsoonline.


Russische Hacker Massiv blockieren iPhone und iPad Amerikaner und erpressen Geld für die Aktivierung

Besitzer von Apple-Geräten in den USA zu beschweren spontane Aktivierung auf mehreren Geräten den Modus „verloren“, die für die Suche nach der verlorenen Smartphones und Tablets. Dabei wird auf dem Bildschirm des gesperrten Gerätes erscheint der Vorschlag für die Aktivierung bezahlen. Der Satz in russischer Sprache geschrieben, wobei die Beträge reichen von $30 bis $50. Nach den Nachrichten in sozialen Netzwerken, ist das Problem weit verbreitet.

Russische Hacker Massiv blockieren iPhone und iPad Amerikaner und erpressen Geld für die Aktivierung


«Am 1. Juli Amerikanerin Alanna Coca gehört, dass Ihre iPad macht Geräusche. Wenn Sie öffnete das cover, sah Sie einen gesperrten Bildschirm und die Meldung in russischer Sprache «etwas mehr polucheniya parolya, napshite na E-Mail» und E-Mail-Adresse. Die Frau kam bei Ihrem Konto in der iCloud, aber Ihr iPad deaktiviert wurde und Sie konnte nicht zu ihm verbinden. Problem half bei der Apple Support, die beraten, machen Werks-Reset des Geräts», – bringt die Ausgabe die Geschichte des Opfers.

Russische Hacker Massiv blockieren iPhone und iPad Amerikaner und erpressen Geld für die Aktivierung

Am 4. Juli eine Frau aus Kentucky, USA, fragte Freunde in Facebook, ob Sie wissen, wie Sie deaktivieren die Funktion „verloren“ auf dem iPad, wenn das Gerät von iCloud deaktiviert und auf dem Bildschirm ein Lösegeld Meldung in russischer Sprache. Ob Ihr die Arbeit Gadget, ist unbekannt.

Im Juni ein Nutzer des Forums Reddit berichtete über das gleiche Problem – Sperrung seiner iOS-Gerät und überweisen das Geld auf das Angebot russischer Sprache. Er hatte keine sicherungen, so setzen Sie das Gerät führte zum Verlust aller Daten.

Russische Hacker Massiv blockieren iPhone und iPad Amerikaner und erpressen Geld für die Aktivierung

Problem ausführlich beschrieb in seinem Blog die Entwickler von Virginia Dmitry Килишек. Hacker stehlen Passwörter für die Konten der Besitzer von Apple-Gadgets — mit einer sogenannten Apple-ID — und dann sperren des Geräts mit der Funktion Find My iPhone. Nachdem die Betrüger senden auf gesperrtes Handy eine Benachrichtigung mit dem Vorschlag überweisen diesen Betrag auf ein E-Wallet.

Russische Hacker Massiv blockieren iPhone und iPad Amerikaner und erpressen Geld für die Aktivierung

Holen Sie sich ein Passwort von der Apple ID gibt es mehrere Möglichkeiten. Beispiel: Angreifer können ihn abholen, wenn er sich als sehr einfach. Jedoch bei einigen versuchen der Eingabe eines falschen Kennworts wird der Benutzer aufgefordert, die E-Mail-Adresse, um Ihr Kennwort zurückzusetzen. Und wenn die Hacker es geschafft früher zu hacken-Mail, können Sie ändern das Kennwort von der Apple ID. Darüber hinaus, um das Passwort wiederherstellen können Sie durch die Beantwortung der Fragen. Und wenn die Antworten zu vorhersehbar, ist der Angreifer kann Sie erraten.

Russische Hacker Massiv blockieren iPhone und iPad Amerikaner und erpressen Geld für die Aktivierung

Andere wahrscheinlichste Szenario ist die Nutzung der Datenbanken von Hackern E-Mail-Adressen und Passwörtern, die auf dem Schwarzmarkt verkauft werden. Im Juni dieses dies sagte am Datenbank mit Informationen zu über 100 Millionen loginah, die Parolen, Handys und E-Mail-Nutzer«, VKontakte» pro Bitcoin. Im Mai der Gründer von Hold Security Alex Holden berichtete über die Existenz der Basis von 270 Millionen gestohlene Logins und Passwörter, Postfächer, einschließlich Mail.ru und Gmail.com. In Сsoonline glauben, dass die Hacker stehlen konnten etwa 40 Millionen Accounts Apple-ID.

Russische Hacker Massiv blockieren iPhone und iPad Amerikaner und erpressen Geld für die Aktivierung

Apple-Vertreter lehnte einen offiziellen Kommentar.

Russische Hacker Massiv blockieren iPhone und iPad Amerikaner und erpressen Geld für die Aktivierung

Experten daran erinnern Nutzer über die Unzulässigkeit der Installation einer nicht vertrauenswürdigen Software auf Ihren Computern, und warnen vor der Verwendung von einfachen und leicht, die passenden Passwörter und empfehlen die zwei-Faktor-Authentifizierung. Die Verwendung von zusätzlichen Schutz für die Apple-ID ermöglicht, zu lernen, dass jemand unberechtigten Zugriff zu erhalten und wieder die volle Kontrolle über das Konto.

Das könnte auch interessant sein...





2 Antworten

  1. Schadock sagt:

    Ich bin ebenfalls Opfer eines Hackerangriffs geworden und kann mein iPhone nicht mehr entsperren. Folgender Satz steht auf Sperrbildschirm „Dlya polucheniya parolya, napishite na e-Mail: applepass7@gmail.com

  2. Kay sagt:

    So wie die Grammatik bei ALLEN Artikeln hier ist , würde mich nix mehr wundern…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.