Qualcomm präsentiert Fingerabdruck-Scanner, das funktioniert über das Display, erkennt den Herzschlag und Blutfluss

Qualcomm auf dem Mobile World Congress Shanghai 2017 angekündigt, Fingerabdruck-Scanner der neuen Generation. Errichtet auf der Verwendung biometrischer Ultraschall-Modul, umfasst der Sensor zum Scannen von Fingerabdrücken über das Display, Glas und Metall mit der Möglichkeit gelesen die Zeichnung unter Wasser.

Sensor zum Scannen über den Bildschirm arbeitet mit OLED-Displays mit einer Dicke bis 1200 Mikrometer. Die maximale Stärke zum Auslesen des Fingerabdrucks durch das Glas beträgt 800 Mikrometer, und durch Aluminium — 650 Mikrometer. Außerdem ist der Scanner in der Lage zu erkennen, Herzschlag und die Durchblutung des Benutzers einen zusätzlichen Schutz für die Daten auf dem Gerät.

Die neuen Modelle übertreffen die Lösungen der vorherigen Generation, die auf Glas-und Metalloberflächen mit einer Dicke bis 400 µm. Die sensoren können in das System integrieren auf mobilen Plattformen Qualcomm Snapdragon oder auf anderen Plattformen. Insbesondere sind Sie kompatibel mit den Chips der Snapdragon-660 und Snapdragon 630.

Die sensoren für das Scannen von abdrücken durch das Glas und Metall werden durch die Kanäle OEM bereits in diesem Monat, und das erscheinen der ersten Geräte mit diesen sensoren wird voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2018. Sensor zum Scannen über das Display verfügbar sein wird OEMs im vierten Quartal 2017.

Im September Apple-Smartphone iPhone 8, wobei die Identifizierung des Benutzers erfolgen soll, durch die integrierten Bildschirm Fingerabdruck-Scanner. Welche Technologie plant für diese Unternehmen gelten, ist noch unbekannt.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.