Neue iMac 4K und 5K kann nicht verwendet werden im TDM

Seit 2009 unterstützen die Arbeit der iMac im TDM. Benutzer verbinden veraltet Monoblock an einen anderen Mac Via Mini DisplayPort oder Thunderbolt und somit das Leben verlängern Computer.


Neue iMac 4K und 5K kann nicht verwendet werden im TDM

Im Jahr 2014 kam der iMac 5K, der verlor diese Funktion. Nach einer Version, der Grund liegt in der Beschränkung der Schnittstelle Thunderbolt 2, die nicht in der Lage, einen Job Monitor in der nativen Auflösung.

Nach der Veröffentlichung des neuen iMac 4K und 5K mit Thunderbolt-Anschlüssen 3, unterstützt 5K-Auflösung (5120×2880), viele Nutzer interessieren sich die Frage, bringt Apple die lang erwartete Funktion.


Neue iMac 4K und 5K kann nicht verwendet werden im TDM

Aber die Vertreter Apple erklärt, dass der iMac 2017 kann nicht verwendet werden im TDM, und habe das Unternehmen keine Pläne für die Einführung einer solchen Möglichkeit.

Auf der Support-Seite angegeben, dass der iMac (Retina 5K, 27 Zoll), die im Jahr 2014 und später, kann nicht als externer Monitor für andere Rechner.

Natürlich gibt es andere Möglichkeiten der übertragung der Bilder von einem Mac auf einen anderen, aber die Hardware-Lösung funktioniert immer besser.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.