Microsoft verspricht, bis zum Ende des Monats fügen Sie plugins in Ihrem Browser Edge

Corporate Identity-Browser Microsoft Edge viele sind überrascht von der Schnelligkeit und dem äußeren Reiz, aber zur gleichen Zeit, schob die fehlende Unterstützung für Erweiterungen. Plugin-Unterstützung (etwa wie in Chrome und Safari) sollte in der Edge mit dem ersten großen Update auf Windows 10, das kam Ende letzten Jahres. Aber später haben die Entwickler mitgeteilt, dass die Erweiterung im Browser erscheint nicht vor 2016.


Microsoft verspricht, bis zum Ende des Monats fügen Sie plugins in Ihrem Browser Edge

Wie berichtet The Verge, bis Ende März wird Microsoft eine neue Vorabversion von Windows 10, in dem endlich wieder Erweiterungen Unterstützung für Edge. Bezüglich dieser Funktionalität in der stabilen Version des Browsers, es muss sein Debüt zusammen mit dem Update Windows 10 Redstone, die voraussichtlich im Juni. Das heißt die Entwickler werden etwa drei Monate, um sich vorzubereiten, Ihre Erweiterung für Edge.

«Wir sind dazu verpflichtet, sicherzustellen, dass jeder Kunde kann im Internet surfen auf seine eigene Weise, so bleiben wir legen großen Wert auf hinzufügen im Edge-Erweiterungen. Wir arbeiten aktiv an einer sicheren Modell-Erweiterungen, um den Browser sicher und zuverlässig für unsere Kunden und hoffen teilen sich ein großes Update für die Windows 10 im Jahr 2016», heißt es in einer Erklärung von Microsoft.


Microsoft verspricht, bis zum Ende des Monats fügen Sie plugins in Ihrem Browser Edge

Der Schwerpunkt der Redstone wird, zielt auf die «Universal-Apps», also jene, die in der Lage sind arbeiten auf allen oben genannten Plattformen. Es wird auch erwartet Unterstützung Suchmaschine Yandex für russische Benutzer anstelle des traditionellen Bing. Im Windows Store wird mehr Anwendungen und auch Spiele (AAA-Klasse, geeignet für PC und Xbox One.

Und hier ist das zweite grosse Update für Windows 10, auch bekannt unter dem Codenamen Redstone 2, wird erst im Frühjahr 2017, wobei über die wesentlichen änderungen ist nichts bekannt. Es wird davon ausgegangen, dass es umfasst diejenigen Updates, die die Entwickler als «неприоритетными» für das erste Update.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.