Microsoft kauft GitHub für 7,5 Milliarden Dollar — nun offiziell

Ein paar Tage später, nachdem es Berichte über Verhandlungen zwischen Microsoft und GitHub, der Software-Riese bestätigt den Kauf des größten Ressource für Entwickler von 7,5 Milliarden US-Dollar, schreibt The Verge.

1

Microsoft kauft GitHub für 7,5 Milliarden Dollar — nun offiziell

Nach Abschluss der Transaktion, GitHub geleitet, der Gründer von Xamarin nat Friedman. Der aktuelle Geschäftsführer GitHub Chris Ванстрат wird das Unternehmen verlassen und wird als technischer Spezialist bei Microsoft.

2

Einige Benutzer von GitHub waren besorgt über den deal, weil Microsoft früher zerstört Unternehmen, die gekauft. So war es mit Nokia und Skype. Aber Satya Nadella erklärt, dass GitHub speichert den Status einer offenen Plattform für alle Entwickler.

«Wir erkennen die Verantwortung gegenüber der Gemeinschaft, die wir zusammen mit dieser Transaktion. Wir werden alle Anstrengungen Unternehmen, um jedem die Möglichkeit, ein Entwickler zu erstellen und zu innovieren, sondern auch lösen die drängenden Probleme in der Welt», sagte der CEO von Microsoft Satya Nadella.

Es ist die zweite große übernahme von Microsoft für die Zeit, die das Unternehmen leitet Satya Nadella. Im Jahr 2015 Microsoft kaufte das soziale Netzwerk LinkedIn für 26 Milliarden US-Dollar. Nach Angaben der für das Jahr 2015, GitHub auf etwa 2 Milliarden US-Dollar. Es wurde angenommen, dass Microsoft zahlt nicht mehr als 5 Milliarden US-Dollar.

GitHub — die größte Plattform für die Veröffentlichung von Open-Source-Projekte. In einem befindet sich 85 Millionen repositories, unterstützen die 28 Millionen Entwickler.

Verfolgen Sie die Nachrichten in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.