Microsoft arbeitet an einer günstigen Version des Surface für den Wettbewerb mit iPad

Microsoft hat beschlossen, zu kämpfen mit Apple und Google auf dem Markt der Haushalts-Geräten, wo in der Priorität sind iPad und Chromebook. Es geht über den Ausgang der Kosten-reduzierte Version des Surface.

1

Microsoft arbeitet an einer günstigen Version des Surface für den Wettbewerb mit iPad

2

Aktualisiert das Gadget wird mit einem 10-Zoll-Display mit abgerundeten Kanten. Statt proprietärer Port wird verwendet USB-C. das Tablet wird auf 20% leichter als die «Erwachsenen» Modelle. Zusammen mit diesem wird deutlich reduziert die Akkulaufzeit. Für die Performance verantwortlich-CPU von Intel. Wahrscheinlich Microsoft nutzt das System mit passiver Kühlung, wie im MacBook 12. Auch Microsoft bietet mehrere Konfigurationen Tablet auf 64 und 128 GByte. Als Betriebssystem verwendet wird Windows 10 Pro. Ob das Gadget unterstützt ci-Stift, ist unklar.

Das Gerät wird über den Verkauf bis zum Ende des Jahres 2018. Das Basismodell wird für 400 Dollar verkauft werden. Jetzt die Günstigste Version des Surface Pro kostet 799 US-Dollar. Unter der Bedingung, dass das iPad 2018 kostet nur 329 US-Dollar, Microsoft muss einfach ein preiswertes Gerät, um den Teil des Marktes nicht zu verlieren.

In der Vergangenheit Microsoft bereits versucht, raus auf den Budget-Markt «Eisen» mit Surface 3, aber das Publikum nahm es ziemlich kalt und seine Produktion gestoppt im Jahr 2016. Jetzt bleibt zu hoffen, dass das Unternehmen die Ergebnisse und diesmal freigibt attraktiver für die Nutzer ein Gerät mit einem vollwertigen Betriebssystem.

Folgen Sie den Nachrichten von Apple in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.