Lumia 950 gegen iPhone 6s: Vergleich der Qualität der Kameras

In der vergangenen Woche hat Microsoft mit dem Verkauf der neuesten Flaggschiff-Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL. Beobachter Ressource GSMarena beschlossen, bewerten die Qualität der Aufnahme-Geräte entwickelt, um im Wettbewerb in einer Preisklasse mit Top-End-Android-Geräten von Apple.

In seiner neuen Smartphones von Microsoft eine Menge Aufmerksamkeit nahm die Kamera. Aufnehmen von Fotos und Videos Lumia 950 wird auf 20-Megapixel-PureView-Kamera mit dreifach-LED-Blitz, selfie — auf eine 5-Megapixel – «Guckloch». Zum Vergleich, die Auflösung der Haupt-und Front-Kamera des iPhone 6s – 12 und 5-Megapixel-bzw. Bei den Lumia 950 dreifach, iPhone 6s – Dual-LED-Blitz.

Reihe von Test-Aufnahmen GSMarena vergleichen Sie die Qualität der Aufnahme-Smartphones Lumia 950, iPhone 6s und Galaxy S6. Experten weisen höhere Detailgenauigkeit der Bilder Flaggschiff-Gerät von Microsoft durch die Auflösung der Kamera. In der gleichen Zeit, die auf die Richtigkeit der Farbwiedergabe neu ist nicht immer kann sich rühmen, ein gutes Ergebnis.

Unten sehen Sie die erhöhten Bereiche von Bildern, die mit der Allgemeinen Perspektive:

Siehe auch:

  • iPhone 6s und 6s Plus gegen Lumia 950 und 950 XL: Vergleich der Eigenschaften
  • «Nicht das Smartphone, für die Sie verzichten iPhone»: Microsoft Lumia 950 nicht beeindruckt von Journalisten

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.