Limousine 2017 BMW 5 Series wird das erste Auto mit Wireless CarPlay

Im Februar letzten Jahres in der Test-Version von iOS 8.3 Entwickler entdeckt eine neue Funktion für die Verwaltung der Wireless-Version der Schnittstelle CarPlay. Dann zum ersten mal bekannt wurde, dass Apple arbeitet an der Verbesserung der Corporate Standard für die Kommunikation des iPhone mit dem Onboard-System der Fahrzeuge. Seitdem kein Auto und bekam keine Wireless CarPlay. Da es bekannt geworden ist, die erste Maschine mit der Unterstützung dieser Funktionen wird die Limousine BMW 5 Series.


Limousine 2017 BMW 5 Series wird das erste Auto mit Wireless CarPlay

Das Fahrzeug mit einem neuen Außendesign und Interieur im Stil der neuen Top-Modelle der BMW 7er-Serie vorgestellt wurde in der vergangenen Woche. Er war der Vorgänger mehr in alle Richtungen (Länge, Radstand, Breite und Höhe), aber durch den vermehrten Einsatz von Aluminium und Magnesium-Karosserie ist leichter um etwa 100 kg bei gewachsenen Steifigkeit und Festigkeit. Für die Neuheit ist das Multimedia-System mit der Technologie von der neuen BMW 7er-Serie, einschließlich Gestensteuerung, Sprachbefehle, sowie die Unterstützung für Wireless CarPlay.

Anscheinend behauptet das Apple den Modus schon bereit zur massenhaften Einführung, da das Unternehmen zuvor Verbot die Autohersteller zeigen auf der CES 2016. Darüber, insbesondere, Vertreter von Volkswagen.


Limousine 2017 BMW 5 Series wird das erste Auto mit Wireless CarPlay

Im Moment ist das iPhone verbinden kann das Fahrzeug nur über einen USB-Anschluss. Zuvor hatte der Chef von Apple, Tim Cook sagte, dass der Automobilmarkt – eine Priorität für das Unternehmen. Er ist gleichberechtigter Teil des ökosystems, zusammen mit dem App-Store. Für Menschen ist es wichtig, laut Cook, «haben Sie etwas im Fahrzeug», und Apple ist bereit, um den Verbrauchern einzigartige Angebote, schlagen in diesem Bereich der Konkurrenz.

Warum ist die Verzögerung mit der Einführung des Wireless CarPlay, kann man nur raten. Limousine BMW 5 Series zum Verkauf im Februar 2017.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.