Japaner fand einen einfachen Weg, um sich abzukühlen MacBook in der Hitze

Hier ist und war die Hitze, jemand erholt sich schon auf dem Höhepunkt Ihrer Resorts und jemand zu Hause konfrontiert mit dem Problem der überhitzung des Notebooks. Überhaupt, Laptops wärmen sich unabhängig von der Zeit des Jahres, einfach nur die Sommerhitze tritt der Katalysator dieses Prozesses. Der japanische Musiker Акинори Suzuki fand eine originelle Art, kühlen Ihr MacBook Pro. Dazu benutzte er ein paar Dutzend Kupfermünzen, legte die Aluminium-Oberfläche des Gehäuses oberhalb der Tastatur.

Über seine Idee der Japaner berichtete in seinem Microblog Twitter. Für die Erstellung von ad-hoc-Kühler Suzuki beschäftigte 10-иеновые Münzen, die gesammelt im ganzen Haus.

Mitglieder dankten für Suzuki originelle Idee. Als Antwort auf seinen Tweet ein anderer Bewohner Japans Кейго Нитадори ein Foto gepostet, auf denen das sichtbare Outdoor-Systemeinheit des Computers, wo die Münzen Komponenten kühlen.

Einen ähnlichen Trick können Sie verbringen mit britischen Münzen sind im Wert von einem Penny und amerikanischen одноцентовиками, schreibt Rg. Im Vergleich mit Aluminium und Kunststoff (aus einem dieser Materialien besteht die Karosserie der meisten Laptops), Kupfer hat eine höhere Wärmeleitfähigkeit und ist in der Lage, mehr Wärme effizienter abgeführt werden.

Als andere Maßnahmen zur Kühlung des Notebooks bietet regelmäßig Staubsaugen Kanäle, die mit Staub verstopft, erwerben sowie spezielle kühlende Ständer.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.