iOS 11 das Problem mit dem Mangel an freiem Speicherplatz auf iPhone und iPad

In iOS 11 Apple hat daher Empfehlungen für die Verwaltung von Daten auf dem iPhone und iPad, mit denen Sie nicht nur herausfinden, welche Apps den meisten Speicherplatz einnehmen, sondern auch, um Speicher freizugeben. Im vergangenen Jahr macOS Sierra hat eine ähnliche Funktion: «Über diesen Mac» – «Speicher» — «Verwalten».

1

iOS 11 das Problem mit dem Mangel an freiem Speicherplatz auf iPhone und iPad

Zum verwalten Verfügbarer Speicherplatz auf dem iPhone und iPad mit iOS 11, wählen Sie «Einstellungen», dann «iPhone Speicher». Hier sehen Sie die Empfehlungen, die helfen, Speicherplatz freizugeben. Die neuen Funktionen können Sie sehen, das Datum der letzten Nutzung der jeweiligen Anwendung. Wenn es lange nicht verwendet wurde, vielleicht ist es Zeit, es zu entfernen?

Wie in iOS 10, iOS 11 klicken Sie auf das Symbol der gewünschten Anwendung, um mehr Informationen über Sie. In einigen von Ihnen können Sie die Daten direkt löschen aus dem Popup-Menü, Z. B. in Safari, während andere können Sie «entladen» mit Gerät (speichern) oder löschen Sie vollständig.

2

Wenn Sie die Funktion «Entladen ungenutzten» unter dem iTunes Store und dem App Store, in der Folge ungenutzte Apps automatisch gelöscht (mit dem speichern Ihrer Dokumente und Daten). Vorausgesetzt, Sie werden im App Store verfügbar, wieder gelöschte Programme können so «auf einen Klick».

iOS 11 das Problem mit dem Mangel an freiem Speicherplatz auf iPhone und iPad

Eine weitere neue Funktion befindet sich am unteren Rand der Einstellungen für das iPhone. Es lässt Sie wissen, wie viel Speicherplatz belegt das installierte iOS – Abschnitt «System».

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.