iOS 11: 10 Möglichkeiten, die Apple hat Benutzer in das neue Betriebssystem

5. Juni Apple zeigte der Welt das neue Betriebssystem iOS 11, gekennzeichnet durch die neuen Funktionen und einer neuen Benutzeroberfläche. In der ersten Beta-Version der Software-Plattform angenehme Neuerungen elegant kombiniert mit Störungen testanordnung.


iOS 11: 10 Möglichkeiten, die Apple hat Benutzer in das neue Betriebssystem

iOS 11 bietet viele neue Funktionen und Verbesserungen, aber die Benutzer «Apfel» – Geräte auch verlieren ein paar der üblichen Möglichkeiten. Was werden wir verlieren mit der Veröffentlichung von iOS 11?

1. Unterstützung für 32-bit-Geräte


Das neue Betriebssystem iOS 11 läuft nur auf 64-bit-Geräten. Mit der Veröffentlichung von Apple nicht bieten Release Besitzer von zwei 32-bit-Smartphones – iPhone 5 und iPhone 5c. Der erste debütierte im September 2012 hergestellt und wurde durch das Jahr. Ein zweites Gerät vorgestellt wurde, war im Herbst 2013, aber gab es in den Verkauf bis September 2015. Also, mit der Einführung von iOS 11 Apple lehnte die Geräte unterstützen nicht die 64-bit-Architektur.

iOS 11: 10 Möglichkeiten, die Apple hat Benutzer in das neue Betriebssystem

Mehr dazu im Artikel: iOS 11: welche Apple-Geräte erhalten die Unterstützung des neuen Betriebssystems

2. Unterstützung für 32-bit-Anwendungen

Vielleicht für einige ist es eine überraschung, aber jede Anwendung, die nicht optimiert für 64-bit-Architektur, funktioniert nicht in iOS 11. Beim starten von 32-bit auf dem Bildschirm erscheint ein Dialogfenster mit der Information über die Notwendigkeit, die Software zu aktualisieren.

iOS 11: 10 Möglichkeiten, die Apple hat Benutzer in das neue Betriebssystem

Mehr dazu: iOS 11 verloren die Unterstützung von 32-bit-Anwendungen

3. Der Suchbegriff in der Sektion App Store heruntergeladenen Apps

App Store in iOS 11 erhielt ein radikal neues Design. Hier eine tägliche Zusammenstellung von Programmen, und eine separate Registerkarte «Spiele» und „App des Tages“, und der Artikel des Tages. App Store jetzt fast wie eine Zeitschrift über Mobile Apps, nur direkt im Smartphone. Das einzige, was fehlt in der neuen Shop – Suchleiste gekauften Programme. Aus irgendeinem Grund Apple hat den App Store dieses wichtigen Elements.

iOS 11: 10 Möglichkeiten, die Apple hat Benutzer in das neue Betriebssystem

4. Zehnfache drücken für erzwungenen Neustart App Store

Uns alle sehr ärgerlich, wenn der App Store zu Versagen beginnt, friert und lange geladen. Es ist nicht nur eine Belästigung in der Arbeit, sondern nimmt wertvolle Zeit. In iOS 10 lässt sich das Problem lösen, indem Sie den Inhalt des Fensters. Dazu muss man 10 mal hintereinander die Taste auf der Unterseite, das führt zu erzwungener Neustart der ausgewählten Partition Shop, alle Informationen und die darin geladen ist. In iOS 11 diese Funktion nicht mehr funktioniert.

iOS 11: 10 Möglichkeiten, die Apple hat Benutzer in das neue Betriebssystem

5. Die App iCloud Drive

In iOS 11 nicht mehr Anwendung für die Arbeit mit Dateien und Dokumenten mit iCloud Drive. Stattdessen gibt es eine neue Programm-Dateien. Im großen und ganzen ist der Ordner, in der die gesammelten Links zu den Dateien, mit denen Sie gearbeitet haben. Der Vorteil ist, dass Sie brauchen nicht mehr zu suchen nach Pages, Keynote, iWork und andere Anwendungen – alles an einem Ort. Hier auch Dateien aus Dropbox und OneDrive. Das Problem dabei ist, dass die gleiche Yandex.Festplatte «Dateien» oder Google Drive nicht unterstützt.

iOS 11: 10 Möglichkeiten, die Apple hat Benutzer in das neue Betriebssystem

6. Integration mit sozialen Netzwerken

Apple hat von iOS 11 Unterstützung für Twitter, Facebook, Flickr und Vimeo. Integrierte Unterstützung für soziale Netzwerke Facebook und Twitter erschien auf iOS-Geräten in 2011 und 2012 bzw. Dies erlaubt Anwendungen von Drittanbietern den Zugriff auf die ID der angeschlossenen Konten in beliebten sozialen Netzwerken, wenn der Benutzer fügte Sie in den Einstellungen des Betriebssystems.

iOS 11: 10 Möglichkeiten, die Apple hat Benutzer in das neue Betriebssystem

Nach der Ablehnung der Unterstützung vorinstalliert Twitter, Facebook, Flickr und Vimeo die Autorisierung in Anwendungen von Drittanbietern unter Verwendung der Konten von sozialen Netzwerken erfolgt durch Safari oder mit Hilfe der Technologie «Passwort AutoFill».

7. Platten im Kontrollzentrum

Kontrollzentrum in iOS 11 völlig verändert. Er verlor zwei getrennte Seiten für die Player-Steuerung und einem «intelligenten» Haus. Jetzt werden alle Inhalte direkt integriert in einer einzigen Seite. Es ist schwer zu sagen, besser ist oder schlechter, einfach anders. Die Hauptsache ist, dass jetzt der Punkt der Verwaltung endlich anpassen.

iOS 11: 10 Möglichkeiten, die Apple hat Benutzer in das neue Betriebssystem

8. Двухпанельное Platzierung von widgets auf dem iPad

In iOS 10 widgets auf dem iPad kann man in zwei Spalten zu platzieren. Nun in iOS 11, alle interaktiven Elemente sind zentriert und befinden sich in einer Band. Sparen Sie Platz auf dem Bildschirm nicht funktionieren, скроллить vertikal länger.

9. Die Möglichkeit, das schließen der Apps in der Multitasking-Swipe nach oben

In iOS 11 Swipe von unten nach oben auf dem iPad-Dock startet mit den Symbolen für Ihre bevorzugten Anwendungen. In vorherigen OS-Versionen diese Geste, genauso wie auf dem iPhone, öffnet das Kontrollzentrum.

iOS 11: 10 Möglichkeiten, die Apple hat Benutzer in das neue Betriebssystem

10. Geste für den Aufruf der «Leitstelle» auf dem iPad

Apple weigerte sich, von der üblichen Geste auf dem iPad. Jetzt streichen Sie vom unteren Rand des Tablet-Bildschirms anstelle der Leitstelle öffnet die Dock-Leiste mit den Symbolen für Ihre bevorzugten Anwendungen.

iOS 11: 10 Möglichkeiten, die Apple hat Benutzer in das neue Betriebssystem

Bonus: die Möglichkeit, Meldungen löschen.

Noch eine seltsame Entscheidung von Apple. Jetzt auf dem Sperrbildschirm können Sie nicht schließen Benachrichtigungen vertraut Swipe über den Bildschirm.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.