In welchen Ländern das iPhone XS und iPhone XS Max sind teurer als in Russland

iPhone XS und iPhone XS Max — die teuersten Smartphones von Apple. In Russland die Preise für das iPhone XS ab 87 990 Rubel, und auf dem iPhone XS Max — von 96 990 Euro. Ausgabe von The Verge schätzt, wie hoch sind die neuen Smartphones in anderen Ländern.

1

In welchen Ländern das iPhone XS und iPhone XS Max sind teurer als in Russland

Der Erfolg von iPhone X hat bewiesen, dass die Menschen bereit sind zu zahlen für ein Smartphone 1000 US-Dollar. Aber das Unternehmen nicht zu stoppen auf diesem Niveau.

Land
iPhone X am Start
iPhone XS 64 GB
iPhone XS Max 512 GB

2

USA
$999
$999

$1449

Japan
$1008
$1008

$1473

Hong Kong

$1094
$1095

$1592

China

$1224

$1269

$1868

Russland

$1380

$1292

$1868

Großbritannien

$1322

$1309

$1898

Polen

$1385

$1352

$1956

Italien

$1416

$1389

$1971

In allen Ländern der Preisunterschied zwischen iPhone X und iPhone XS ist nicht sehr Auffällig. Aber in Russland iPhone XS kostet für 100 Dollar billiger als iPhone X im November 2017.

iPhone XS und iPhone XS Max auf der ganzen Welt sind teurer als in den USA. Aber man muss berücksichtigen, dass im Gegensatz zu den USA, in vielen Ländern im Preis inbegriffen ist die Mehrwertsteuer. Wenn man da noch die Steuer, iPhone XS auf 64 GB kostet 1099 US-Dollar, und es ist immer noch billiger als in den meisten anderen Ländern.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.