In Russland präsentiert das iPhone für die Orthodoxen

Schmuck-die Deutsch-italienische Marke Caviar stellte das neue iPhone in der Aufstellung Credo, inspiriert von den Meisterwerken der Kultur, die verbunden sind mit den Religionen der Welt. Sammlung Credo widmen sich den Heiligen Stätten der Orthodoxie und des Islam und, laut den Machern, nicht verletzen die Gefühle der Gläubigen.

1

In Russland präsentiert das iPhone für die Orthodoxen

«Orthodoxe» iPhone Credo San Nicola erstellt in Zusammenarbeit mit den bekannten italienischen Designern Paolo Реато und Daniel Mazzoni. Das Telefon ist benannt nach dem Namen des berühmtesten Heiligen in der christlichen Religion — Nikolaus. Das Bild des Heiligen — der Beschützer aller, die unterwegs sind, die damit beschäftigt geschäftlicher Transaktionen, sondern auch, wie man glaubte, in Russland, der Beschützer und Befreier zu Unrecht verurteilt, dargestellt in der komplexen Technik der dreidimensionalen Reliefs.

In Russland präsentiert das iPhone für die Orthodoxen

2

Auf der Webseite der Gesellschaft wird es bemerkt, dass «diese neue Klasse von Zubehör, kombiniert in sich die innovative Technologie von Apple Köstlichkeiten und feinstem Schmuck Arbeit». Mit besonderer Komplexität und кропотливостью entstand, bedeckt mit Gold, das Leinen, das sich auf das Bild des Heiligen in der Umgebung, typisch für den Kanon des Orthodoxen Glaubens. Jedes Element des Gerätes für die Vertreter der Russisch-Orthodoxen Konfession manuell ausgeführt.

In Russland präsentiert das iPhone für die Orthodoxen

In Russland präsentiert das iPhone für die Orthodoxen

Telefon, Mekka gewidmet, erstellt in zwei Varianten erhältlich: mit Platin beschichtet und mit einem Goldenen. «Um die Wünsche derer zu berücksichtigen, die Muslime, die aus religiösen überzeugungen verzichten auf den Einsatz von Gold», — erklärt in der Gesellschaft.

In Russland präsentiert das iPhone für die Orthodoxen

In Russland präsentiert das iPhone für die Orthodoxen

Die Kosten für Telefone mit vergoldeten beträgt 199 000 Euro für die iPhone Version mit 64 GB internen Speicher und 194 000 Euro mit ähnlichen Speicher und Platin beschichtet.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.