Im Netz «Megaphon» gab es einen zweiten massiven Absturz pro Monat

Abonnenten «Megafon» wieder beschwerten sich über die fehlende Kommunikation in Moskau und anderen Regionen in ganz Russland. Darüber Benutzer in sozialen Netzen schreiben und bestätigt vom Helpdesk des Betreibers.

1

Im Netz «Megaphon» gab es einen zweiten massiven Absturz pro Monat

«Derzeit gibt es eine vorübergehende Verschlechterung der Netzabdeckung und das fehlen der Registrierung Online, in Kürze das Problem gelöst werden», — hat im Betrieb unterstützen. In einer Presse-Dienst «Megafon» darauf hingewiesen, dass in Moskau und einigen anderen Städten beobachtet die vorübergehenden Schwierigkeiten mit der Sprachkommunikation. Die Senkung des Gelingens Dialer -40%.

«Technische Experten «Megafon» Sanierungsarbeiten durchgeführt, der Verkehr wird auf redundante Kanäle. Das Mobile Internet weiterhin stabil. Planen reparieren Vollbetrieb Netz in Naher Zukunft. Wir bitten die Abonnenten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten», — berichtet in der Gesellschaft.

2

Im Netz «Megaphon» gab es einen zweiten massiven Absturz pro Monat

Im Netz «Megaphon» gab es einen zweiten massiven Absturz pro Monat

19. Mai im Netz «Megaphon» gab es die größte in der Geschichte des Unternehmens abstürzt. Abonnenten des Betreibers und der Tochtergesellschaft Yota nicht verfügbar waren Sprachkommunikation, sondern auch Internet-Zugang aufgrund von technischen Problemen mit dem Netzwerk. Der Unfall berührte die Bewohner der Hauptstadt und zentralen Regionen, sowie der Wolga-Region.

Im Netz «Megaphon» gab es einen zweiten massiven Absturz pro Monat

Im Netz «Megaphon» gab es einen zweiten massiven Absturz pro Monat

Die Ursache des Unfalls wurde ein Software-Fehler auf einer der wichtigsten System-Elemente des Netzes «Megaphon», das Problem in einem Fehler der Software Hewlett-Packard, der in der EDV-Systeme des Unternehmens. Im Unternehmen nicht offen legen die Anzahl der Abonnenten, den betroffenen wegen eines Unfalls in Netzwerken.

Nach Schätzungen von Analysten wegen Ausfall der Mai-50 000 Abonnenten «Megafon» ging an andere Betreiber.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.