HomePod der zweiten Generation erhält Face ID

Laut einem Bericht von Nikkei, Apple arbeitet an der Einführung Face ID HomePod der zweiten Generation.

1

HomePod der zweiten Generation erhält Face ID

Im Bericht veröffentlicht Zitat von David Ho, CEO von Inventec Appliances, die Apple produziert HomePod und AirPods. Ho nicht erwähnt, der name der Spalte, aber der Analyst Jeff PU bin sicher, dass es über die zweite Generation HomePod. Es ist erwähnenswert, dass Inventec Appliances produziert auch «intelligente» Lautsprecher Sonos.

2

Wir sehen die Richtung, die Ingenieure entwickeln. Spalte erkennen kann, welche verschiedenen Stimmen und Gesichter erkennen und Bilder. Diese Funktionen, die sich mit künstlicher Intelligenz, sollten das Leben der Menschen einfacher, Spalte und einfacher zu bedienen.

Die erste Version HomePod vorgestellt wurde auf der Konferenz für Entwickler WWDC. C über HomePod können Sie Musik über den Apple Music, sprechen Sie mit Siri und Steuern die «intelligenten» Geräten mit Unterstützung für HomeKit. Spalte kostet 349 Dollar und wird über den Verkauf im Dezember 2017.

Folgen Sie den Nachrichten von Apple in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.