«Graue» iPhone SE nicht unterstützen, die Mehrheit der Russischen LTE-Netze

Quellen zufolge, in den Reihen der «grauen» iPhone-SE, importiert nach Russland in den ersten Tagen des Verkaufs, nicht erschienen Modelle mit der Unterstützung der Mehrheit der Russischen LTE-Frequenzen. Ihre Besitzer müssen sich mit den Netzen des Standards 3G.

1

«Graue» iPhone SE nicht unterstützen, die Mehrheit der Russischen LTE-Netze

Im Gegensatz zu iPhone 6 und iPhone Smartphones iPhone 6s SE gingen Sie in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlicher Unterstützung für LTE-Netzwerke. Die Gründe dafür sind ganz klar — dies erlaubt es dem Hersteller reduzieren die Kosten für Telefon-und Stromverbrauch. Stattdessen produziert das Unternehmen mehrere Varianten des gleichen Modells.

Das iPhone hat SE gibt es drei Hardware-Varianten:

2
  • Modell A1662 für die USA: der russische reicht es unterstützt nur 20 th.
  • Modell A1723 International: unterstützt alle Russischen Bänder. Im offiziellen Einzelhandel verkauft genau diese Variante.
  • Modell A1724 für China: unterstützt die Bereiche 7, 20 und 38, trifft sich aber auf dem «grauen» Markt eher selten.

In Russland ist die häufigste Bereich LTE – 7, weniger verbreitet 20. In Moskau und im Moskauer Gebiet werden Frequenzen Band 38. Also für SE Phone ist es wichtig, welches Modell zu kaufen. «Amerikanische» iPhone SE nicht funktionieren mit LTE in vielen Regionen Russlands.

Nutzer, die entscheiden, sparen Sie beim Kauf von iPhone-SE, sollten Sie die Aufmerksamkeit auf dem Smartphone-Modell.

«Graue» iPhone SE nicht unterstützen, die Mehrheit der Russischen LTE-Netze

«Graue» iPhone SE nicht unterstützen, die Mehrheit der Russischen LTE-Netze

«Graue» iPhone SE nicht unterstützen, die Mehrheit der Russischen LTE-Netze

Offiziell Verkauf 4-Zoll-iPhone-SE in Russland starteten am 5. April. Die Kosten für die Günstigste Version des Smartphones mit 16 GB interner Speicher beträgt 37 990 Euro, während die Version mit 64 GB Speicher kostet 47 990 Euro. Neu erhältlich in den Ausführungen dunkelgrau, Silber, Gold und «Rose Gold».

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.