Gingen die fünften Beta-Version von iOS 11.4, macOS 11.13.5, watchOS 4.3.1 und tvOS 11.4

Apple veröffentlicht neue Beta-Versionen seiner Betriebssysteme nur eine Woche nach der Veröffentlichung von der vorherigen Serie Test-Firmware.

1

Gingen die fünften Beta-Version von iOS 11.4, macOS 11.13.5, watchOS 4.3.1 und tvOS 11.4

2

Updates können alle interessierten. Im Fall mit dem Smartphone, Tablet oder Computer gehen Sie auf die Webseite von Apple für Beta-Tester und installieren auf Ihrem Gerät passende Profil. Zuvor müssen Sie eine Sicherungskopie des Geräts. Im Fall mit dem Präfix tun, öffnen Sie die Einstellungen und aktivieren Sie den Beta-Test. Uhr aktualisiert durch die App Watch auf dem iPhone.

Solange es keine signifikanten änderungen in der neuen Firmware gefunden wurde. Dabei erwähnenswert ist die sehr grosse Menge der übertragenen Daten. Wahrscheinlich, Apple testet fertige build-und Release findet schon sehr bald statt.

In iOS 11.4 wird unterstützt ClassKit – eine Reihe von Tools für Entwickler, die Ihnen helfen zu schaffen Apps für Bildungseinrichtungen. Auch wieder verdienen soll die Synchronisierung von Nachrichten durch die Wolke iCloud. Das gleiche gilt für die Unterstützung von AirPlay die übertragung von Musik 2, der versprochen wurde noch auf der Konferenz WWDC 2017. In einer der letzten Beta-Versionen des Systems Erwähnung fanden auch die Funktion, das Sie daran hindert, den Anschluss von iPhone und iPad zu iTunes.

Updates für macOS, watchOS und tvOS erscheinen dieselben Funktionen.

Folgen Sie den Nachrichten von Apple in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.