Für den Zugriff auf vertrauliche Daten auf Ihrem Mac mehrere Befehle genügt es zu wissen

Blogger Stas Wassiljew Youtube-Kanal ikakprosto erzählte über die ernste «Loch» in Sicherheit macOS. Eine Person mit physischen Zugang zu einem fremden Computer in der Lage, die persönlichen Daten des Besitzers mühelos.

1

Für den Zugriff auf vertrauliche Daten auf Ihrem Mac mehrere Befehle genügt es zu wissen

Stas sagt, dass Apple bereits ein halbes Jahr kennt die Schwachstellen, aber nichts unternimmt, um es zu lösen.

Das Problem ist, dass wenn Sie lassen Sie Ihren Mac unbeaufsichtigt und der Angreifer entscheidet, es zu benutzen, er kann drei Befehle zur Verfügung, das Betriebssystem zu hacken. Zuerst müssen Sie den Computer neu starten und beim einschalten halten Sie die Tastenkombination cmd+s. Dann geben Sie die Befehle, um die Datei zu löschen der Einstellungen des Betriebssystems. Beim nächsten Neustart das System denkt, dass dies das erste einschalten des Computers und fordert einen neuen Benutzer mit Administratorrechten.

2

Nach all den begangenen Handlungen der Angreifer erhält Zugriff auf alle Daten des Besitzers, die auf dem Mac gespeichert wurden, sei es Fotos, Passwörter oder persönliche Korrespondenz. Die Methode funktioniert auch auf den neuesten Mac mit dem System der Mojave, die für die Sicherheit der separate Chip T2.

Während Apple veröffentlichte einen Patch, sodass diese Sicherheitslücke seien Sie vorsichtig und lassen Sie Ihren Mac niemandem. Machen Sie sich mit Video finden Sie hier.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.