Fast fünf Gehältern. Inoffizielle Preise für das iPhone in Russland 7

16. September beginnt mit dem Verkauf des neuen iPhone. Russland geriet in die Liste der Länder der zweiten Welle, wo die Smartphones in den Verkauf gehen 23. Das heißt, die offiziellen iPhone 7 und iPhone 7 Plus in unserem Land ziemlich bald erscheinen. Während MacDigger studierte die Preise für «Apfel» – Gadgets auf dem grauen Markt. Gehälter verschieben müssen viele.


Fast fünf Gehältern. Inoffizielle Preise für das iPhone in Russland 7

Die «Low-Cost» – Modell — iPhone 7 mit 32 GB interner Speicher — wird den Besuchern der Salons der informellen Händler in 129 990 Euro. Version mit 128 GB Speicher kostet 10 000 Euro teurer, und das 256 GB — auf 20 000 Rubel.

Für jüngere iPhone 7 Plus zu berappen 139 990 Euro. Das Modell mit 128 GB Wert von 149 000 Euro. Das teuerste Handy, ausgerüstet Drive 256 GB, kostet 159 000 Euro — fast fünf mittleren Russischen Löhne.


Der Preis des Smartphones erklärt sich gerade per Kurier aus den Läden von New York, Paris und Berlin nach St. Petersburg. Liefern Versprechen, bereits mit dem 16. Im Laufe der Zeit die Preise zu reduzieren. Aber wenn das passiert, ist die große Frage. Aufgrund der Knappheit iPhone 7 Plus, die viele Käufer in den gleichen Staaten blieben ohne предзаказанных Smartphones.

Fast fünf Gehältern. Inoffizielle Preise für das iPhone in Russland 7

Wir werden erinnern, der Wert der offiziellen iPhone 7 in Russland beginnt von 57 000 Euro. Für dieses Geld können Sie das Gerät mit 32 GB Speicher. Der Wert 5,5-Zoll-Modell — iPhone 7 Plus — beginnt von 68 000 Rubel. Die teuerste Variante für die Russischen Käufer wird das iPhone 7 Plus in der Farbe «BLACK Onyx» mit 256 GB Speicher. Sein Preis beträgt 86 000 Rubel.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.