FAS stellte die niedrigsten Kosten für Dienstleistungen von Tele2

Die Verwaltung der FAS in Tschuwaschien anerkannt falschen Außenwerbung Mobilfunkanbieter Tele2 wegen des Slogans «Wir sind billiger», die Presse-abteilungsdienst. Der Fall gegen das Unternehmen eingeleitet, die auf der Grundlage der Anwendung der natürlichen Personen.

„Eine Gesellschaft (GmbH „T2-Mobile“, die Marke von Tele2) hat nicht den geringsten Beweis dafür, dass zum Zeitpunkt der Verbreitung der betreffenden Werbung ist die billigste Netzbetreiber“, – sagte der Leiter der Abteilung der Kontrolle der Behörden und Werbung FAS auf Tschuwaschien Galina Tschagin.

Sie betonte, dass der Slogan «Wir sind billiger» trägt vergleichende Charakter in Bezug auf die Kosten der Leistungen von Tele2, aber als «zweideutig». «Für den Verbraucher bleibt unklar, welche konkreten communication Services Tele2 – Mobilfunk, SMS-Nachrichten, High-Speed-Internet – billiger als vergleichbare Dienstleistungen, die von anderen Mobilfunkbetreiber», erklärte Tschagin.

Nach Angaben der FAS, die Werbung wurde auf der Außenseite der Konstruktion im Juli und August dieses Jahres. Derzeit Materialien Angelegenheiten übertragen autorisierten Person Tschuwaschien die Anti-Monopol-Kommission für die Anregung der Ordnungswidrigkeit.

In einer Presse-Dienst der FAS auf Tschuwaschien machte deutlich, dass für die Verletzung des Gesetzes über die Werbung gemäß Artikel 14.3 der Verwaltungs-Code Beamten droht eine Geldstrafe in Höhe von 4 bis 20 tausend Rubel, und juristische – von 100 000 bis 500 000 Euro.

21. Oktober Betreiber von Tele2 aus Moskau. Tele2 bietet Moskauer Abonnenten vier Tarifmodelle, die auf 25-50% billiger zu ähnlichen TARIFEN der Konkurrenz der «großen drei». Außerdem Operator subventioniert Verbindung Abonnenten-Dienst MNP (Mobile Rufnummernmitnahme). Für die erste Woche Tele2 habe 150 000 Abonnenten in Moskau und im Moskauer Gebiet.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.