Facebook 10 Jahre verschmelzen die Daten der Nutzer von Apple, Samsung und anderen großen Unternehmen

Seit zehn Jahren Facebook bot den Herstellern von Smartphones die persönlichen Daten der Nutzer. Die New York Times schreibt, dass es begann mit dem Moment, wenn die App Facebook auf Smartphones erschienen.

1

Facebook 10 Jahre verschmelzen die Daten der Nutzer von Apple, Samsung und anderen großen Unternehmen

Das Unternehmen hat Zugang zu persönlichen Informationen des Benutzers, einschließlich der familiären Status, politischen und religiösen Vorlieben, und auch zur Liste der Freunde. Die Daten weitergegeben wurden, auch nachdem der Benutzer verboten, Sie zu teilen. Unter den Unternehmen, die die Informationen von Facebook waren Apple, Samsung, Microsoft, Amazon und BlackBerry.

2

Vertreter von Facebook sagte, dass die Daten, die Unternehmen erhalten, unterscheiden sich von denen bekommen können Entwickler von Drittanbietern. Zuvor Facebook hat Informationen über Dutzende Millionen Nutzer des sozialen Netzwerks von Cambridge Analytica, das gegen die Bedingungen des Vertrages über die Nutzung der Daten.

«Diese Partnerschaft sehr Verschieden davon, wie der App-Entwickler nutzen unsere Plattform. Im Gegensatz zu den Entwicklern, die Spiele bieten und Dienstleistungen für die Nutzer, Facebook, Partnerunternehmen können die Daten der Facebook nur zum Studium von Erfahrungen bei Facebook», sagte der Vize-Präsident von Facebook.

Seit April 2018 Facebook aufgehört die übertragung von Informationen von einigen Unternehmen, aber die meisten Hersteller bis heute erhalten. Die ehemaligen Entwickler von Facebook und Sicherheitsexperten überrascht ein solches Verhalten des Unternehmens.

«Es ist wie setzen Sie ein Schloss an der Tür und herauszufinden, was der Schlosser hat auch die Schlüssel zu allen meinen bekannten, die sich jetzt anmelden und kramt in Ihren Sachen, ohne Ihre Erlaubnis», — sagte der Berater für Datenschutz Ашкан Soltani, der war früher Chef-Ingenieur der Federal Trade Commission der USA.

Verfolgen Sie die Nachrichten in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.