Erste übersicht das MacBook Pro mit Touch-Panel Bar [Video]

Wichtige Neuerung Präsentation im Oktober, begann Apple-Laptops MacBook Pro mit Multitouch-OLED-Touch-Panel Bar. Das Unternehmen hat noch nicht den Beginn der offiziellen Verkauf solcher Modelle, aber im Netz ist eine erste übersicht der Neuheiten. Sich das dreiminütige Video an Kanal 01netTV ermöglicht eine Beurteilung in Aktion wichtige Innovation MacBook Pro – Touchpad auf der Tastatur.

1

Erste übersicht das MacBook Pro mit Touch-Panel Bar [Video]

Wurde eine lange Zeit, seitdem Apple zuletzt deutlich aktualisiert MacBook Pro. Es entstand der Eindruck, dass das Unternehmen etwas hat diese Geräte: in den letzten zwei Jahren die einzige signifikante Veränderung war die Integration des Touchpads mit haptischer Impact Force Touch. Aber jetzt Apple endlich grundlegend überarbeitete MacBook Pro.

Erste übersicht das MacBook Pro mit Touch-Panel Bar [Video]

2

Die wichtigste Neuerung, neben einem aktualisierten Design, natürlich das Touchpad OLED. In der Tat ist es dünner Bildschirm mit hoher Auflösung, das über die primäre Tastatur und ersetzt die Funktions-und Medientasten. Sogar ein klassisches Escape-Taste beim neuen MacBook Pro hat sich jetzt der Software. Zusätzlich Touch Bar bietet eine Vielzahl von Verwaltungsmöglichkeiten, begrenzt nur durch die Phantasie der Entwickler.

Erste übersicht das MacBook Pro mit Touch-Panel Bar [Video]

Mini-Display verschiedene Informationen anzeigen kann und bieten verschiedene Bedienelemente je nach Anwendung. Zum Beispiel im Browser dies ist die Liste der Lesezeichen, geöffneten Tabs und andere Steuertasten. Im Messenger gibt es exklusive Tipps von Wörtern und Emoji-Zeichensatz. In der Musik-und Videoplayer ist die Steuerelemente für die Wiedergabe und Lautstärke. In einem beruflichen, zum Beispiel in Anwendungen für die Verarbeitung von Fotos und Videos auf dem Touch Bar wird eine Vielzahl von sekundären Steuerungen. Wobei diese Elemente können Sie konfigurieren und gruppieren.

Wie können Sie sicherstellen, Dank der tiefen Integration in das Betriebssystem und die Besonderheiten der Apple mit den Entwicklern, diese Platte ist wirklich ein neues Format der Interaktion mit Programmen in vielen Fällen.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.