Die Zulieferer von Apple warten nicht auf große Gewinne aus MacBook Air 2018

Das neue MacBook Air sieht aus wie eines der schönsten Notebooks in der Geschichte von Apple. Aber die Lieferanten nicht warten auf den großen Gewinn sofern die Gesellschaft von Neuheiten, berichtet Digitimes.

Erstens, der Preis des neuen Notebooks: Budget-Version des MacBook Air kostet in Russland 104990 Rubel. Zweitens, Apple verschärft die Kontrolle über die Produktion des MacBook: früher Korporation bot einfach die Liste der Lieferanten die richtigen Teile, und im Sommer 2018 hat sich eng an die Preisen sind auch die winzigen Komponenten. Dieser Schritt reduziert die Hersteller profitieren von 10-15%.

Darüber hinaus, aufgrund der hohen Kosten ist die Nachfrage nach Apple Geräte planmäßig fällt: im Jahr 2015 das Unternehmen verkauft 20 Millionen Einheiten im Jahr 2017 — 19 Millionen, und bis Mitte 2018 die Anzahl der verkauften Einheiten belief sich auf 7,8 Millionen. Wenn das neue MacBook Air wird nicht der Hit, gibt es noch eine jährliche Umsatzrückgang.

Die Errichtung der hohen Preise für das neue MacBook Air von Apple ist verbunden mit dem Wunsch erhöhen Ihre Gewinne. Doch der Experte Publikation Digitimes glaubt, dass, wenn das Unternehmen nicht in der Lage, erhöhen Sie die Anzahl der Bestellungen, der Lieferanten nicht mehr um die Hoffnung auf Apple und pflegen Ihre Einnahmen und Gewinne an gewohnter купертиновцам Ebene.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.