Die erste große Update für Windows 10 brachte Probleme mit der WLAN-Mac-Computern

Das November-Update für Windows 10 Threshold 2 weiterhin erscheinen in den Nachrichten, die oft nicht im günstigsten Licht. In den Foren von Microsoft Berichte darüber, dass die Installation des Update führt zu Problemen mit der Stabilität der WLAN-Mac-Computern.

Ursache mit großer Wahrscheinlichkeit ist es, die Probleme mit den Treibern. Die meisten Nutzer berichten über Probleme, sind die Besitzer von Apple-Produkten – oder iMac oder MacBook, da Sie alle nutzen die Treiber-Software Boot Camp-6. Deinstallieren oder Neuinstallieren der Treiber, wie die Noten, die Oszone, das Problem nicht zu lösen.

Beschwerden über die Arbeit der Wireless-Netzwerk kommen und seitens der Besitzer von Tablet Microsoft Surface pro 3. Ein zurücksetzen des Systems löst das Problem, aber dann passiert das automatische Update und alles beginnt von neuem. Im Moment ist die zuverlässige Lösung nicht gefunden, da kompatibel mit der Montage 10240 Treiber Wi-Fi funktionieren nicht mit der Montage 10586.

Ähnliche Schwierigkeiten treten in einer Reihe von anderen Anwendungen und Treiber, die eine Aktualisierung für die Kompatibilität mit der November-Version von Windows 10. Außerdem wieder mal berichtet, dass das Update aktiviert die Funktion der Erhebung von Daten, die vor der Installation von Nutzern.

Es ist erwähnenswert, dass die Probleme mit der Wi-Fi – sind nicht die einzigen ernsthaften Beschwerden der Nutzer auf ноябрьское Update. Die erste große Update für Windows 10 ohne Nachfrage Programme von Ihrem Computer entfernt. Nach dem Update haben die Nutzer verschwunden nützliche Software, mit deren Hilfe wurde die Verwaltung der «Eisen» und seine überwachung.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.