Der Rechtsstreit zwischen Apple und Samsung komplizierter wegen der Suche nach Geschworenen

Das Gericht verbrachte einen ganzen Tag, um eine der Geschworenen im Fall Apple und Samsung. Es stellte sich heraus, dass eine Jury zusammenzustellen, die den Anforderungen entsprechen, die ein großes Problem, berichtet CNET.


Der Rechtsstreit zwischen Apple und Samsung komplizierter wegen der Suche nach Geschworenen

Das Gericht hatte acht Mitglieder der Jury aus 74 Kandidaten, und es dauerte einen ganzen Tag. Die Tatsache, dass nach dem Gesetz die Geschworenen müssen bist unvoreingenommene und nicht wissen über die Einzelheiten des Falles. Solche Menschen sind schwer zu finden.


Einige der Kandidaten waren nicht sofort zugelassen, weil die Aktien im Besitz von Apple arbeiteten entweder in Google oder Samsung, oder ein Mitglied der Familie arbeitete auf Apple oder Samsung. Andere haben sofort zugegeben vorgespannt.

«Ich habe eine persönliche Abneigung gegen Apple. Ich vermute, dass Sie gestohlen haben viele Ideen bei anderen Menschen. Und mich persönlich nicht beeindruckt Ihre Produkte», sagte eine Frau, die arbeitet im Bereich der Informationstechnologie. Es wird berichtet, dass Sie hatte Probleme mit Garantieleistung und Unterstützung für Apple-Kunden.

Umfrage engen Kreis der Kandidaten wurde auf das konzentrieren, haben Sie etwas über die Konkurrenz zwischen Apple und Samsung. Ein Rechtsstreit zwischen den Unternehmen begann im Jahr 2011, so ist es nicht verwunderlich, dass viele interessierten sich für diese Sache. Wenn die Geschworenen ausgewählt wurden, werden Sie gewarnt, dass Sie nicht zu diskutieren, Ihre persönlichen Geräte während der Pause.

Im Jahr 2012 hat das Gericht entschieden, dass Samsung zu zahlen Apple 1 Milliarde US-Dollar, aber später diese Entscheidung angefochten wurde, und der oberste Gerichtshof der USA verringerte sich die Höhe der Entschädigung bis zu 339 Millionen US-Dollar. Die Anwälte von Apple nicht einverstanden mit dieser Entscheidung, so dass eine neue Klage eingereicht. Einige Experten vermuten, dass Apple hat mehr Geld für Anwälte als von Samsung erhalten kann.

Verfolgen Sie die Nachrichten in unserem Telegramm-Kanal (wenn Sie die Sperre umgehen können), sondern auch in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.