Das ist, warum Kauf von MacBook jetzt verschoben werden sollte

Letzte Woche schrieben wir, dass mehrere tausend Apple Partner haben Prototypen von Computern mit ARM-Chip. Daraus war zu schließen, dass Apple bereitet sich auf eine neue Generation von MacBook, optimiert für längere Akkulaufzeit.

1

Das ist, warum Kauf von MacBook jetzt verschoben werden sollte

In Digitames vor kurzem bestätigt, dass die Produktions-Riese Pegatron bereitet sich auf den großen Auftrag auf einem MacBook mit ARM-Chip.

Im Internet wurde lange gemunkelt, dass Apple wird, um Unterstützung für iOS-Anwendungen für macOS. Optimierte MacBook können sich als Bindeglied notwendig, um Probleme der Kompatibilität der Desktop-und mobilen Plattformen.

2

Loslassen MacBook mit dem mobilen Chip, den Apple in vielerlei Hinsicht wiederholt die Entscheidung von Microsoft, bei der Wette auf Always Connected PC (immer der angeschlossene PC). Computer dieses Typs ohne Nachladung arbeiten mehr als 10 Stunden und ist immer mit dem Internet verbunden.

Der größte Nachteil solcher Computer — schwach entwickelt-Store. Im Microsoft Store gibt es eine große Auswahl an spielen und viele Kunden beliebte Dienste werden in der letzten Reihe. Anwendungen, die speziell für Systeme auf Grund von den Prozessoren der üblichen x86-Architektur (x64) oder funktionieren nicht oder funktionieren nur sehr langsam und mit einer großen Last auf den Akku.

Das ist, warum Kauf von MacBook jetzt verschoben werden sollte

Apple hat keine Probleme mit Apps — das beste erscheint, in Erster Linie auf iOS. Daher sind moderne iPad in vielerlei Hinsicht übertrifft Always Connected PC, auch wenn Sie nicht achten auf den Preis. Für Anwender, die neben der dauerhaften verbindungen und Anwendungen brauchen auch die Tastatur und einen leistungsstarken Prozessor, Apple Mac auf ARM.

Die wichtigsten Intrigen mit neuen MacBook besteht darin, hinzufügen, ob Sie Apple-Touch-Display. Wahrscheinlich erfahren wir auf der WWDC, die beginnt am 4. Juni.

Folgen Sie den Nachrichten von Apple in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.