Безлимитище für alle: Russen wollen sicherstellen Universal-unbegrenzten Internet

Der Expertenrat bei der Regierung Russlands vorgeschlagen, auf dem Territorium des Landes zu gewährleisten «Universal und unbegrenztes Internet». Darüber am Dienstag schrieb der Veröffentlichung 1Prime.

1

Безлимитище für alle: Russen wollen sicherstellen Universal-unbegrenzten Internet

Einen Vorschlag in das Programm «Digitale Wirtschaft», die durch die fachkundige Beratung bei der Regierung der Russischen Föderation gerichtet und in eine offene Regierung und Минкомсвязь. Auf welchen Bedingungen die Bürger sich nutzen kostenlosem Internet, ist noch unbekannt. Im Dokument nur berichtet, dass in Russland sollte eine entsprechende «digitale Infrastruktur».

«Im Hinblick auf die Entwicklung der digitalen Infrastruktur, vor allem, nach Meinung der Experten zu gewährleisten, müssen Sie Universal und unbegrenzten Zugang ins Internet», heißt es in der Mitteilung der Open Government.

2

Darüber hinaus bietet kompetente Beratung hervorheben als Prioritätsrichtungen der Arbeit mit großen Datenmengen (big data), erstellen von Diensten, die auf Basis von künstlicher Intelligenz, Sicherstellung der Sicherheit von Informationen sowie die Identifizierung von Benutzern und technischen Geräten.

Безлимитище für alle: Russen wollen sicherstellen Universal-unbegrenzten Internet

Auch eines der wichtigsten Elemente des Programms sollte die Bildung des Systems «E-Government», in dessen Grundlage bilden die «Grundsätze der Kundenorientierung, die Bildung von komplexen digitalen Umgebungen Bürger und Organisationen, die Gewährleistung der ständigen Steigerung der Qualität der elektronischen staatlichen und kommunalen Dienstleistungen, der Senkung der Kosten der Behörden und der Optimierung Ihrer Interaktion».

Wir werden bemerken, dass früher der Leiter «Beeline» erklärt, dass die Russischen zellenoperatoren allmählich aufgeben Handyflatrates auf das Internet ist diszipliniert Abonnenten, die große Mengen des Verkehrs, in einer Umgebung mit hoher Auslastung der Netze. 3G-Netz-Betreiber bereits überwältigt und 4G-Netz sehr schnell geladen, erklärte er. Er hat nicht angegeben, wenn das Unternehmen sich weigert, unbegrenzten Internet. Der erste von Handyflatrates weigerte sich Yota. Die neue Linie der Tarife der Betreiber nicht für unbegrenzten Internet-Zugang.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.