Apple wird die Hilfe für die Opfer von Hurrikan Michael

Gestern Tim Cook in einer Reihe von Tweets sagte, dass Apple unterstützt seine Freunde und Nachbarn in der Region Küste des Golfs von Mexiko und wird zu opfern, die Anstrengungen zur Wiederherstellung und Hilfsmaßnahmen für die Opfer von Hurrikan Michael.

1

Apple wird die Hilfe für die Opfer von Hurrikan Michael

Apple-Chef erzählte: «Ich wuchs an den ufern der Küste des Golfs von Mexiko, in der Nähe von Pensacola und Mobile, und diese Region hat einen besonderen Platz in meinem Herzen. War nie so ernst wie jetzt. Ich bete für alle Siedlungen, die sich auf dem Weg des Hurrikans Michael. Bitte seien Sie in Sicherheit.

2

Hurrikan Michael bildete sich an der Küste um Mexico City Beach in Florida 10. Oktober und war der erste, der die 4 Punkte auf einer Skala von Saffir — Simpson-Skala in der Umgebung. Windböen im Zentrum des atmosphärischen Wirbels erreichten 250 km/H. der Ersten fixierten Opfer war ein Mann, auf den ein Baum gefallen ist. Jetzt Naturphänomen gefördert durch die Bundesstaaten Georgia und Alabama.

Apple regelmäßig macht Spenden für den Wiederaufbau und die Nothilfe nach Naturkatastrophen. Vor kurzem hat die Firma spendete 1 Million Dollar für die Beseitigung der Folgen des Erdbebens und Tsunamis in Indonesien. In den Vereinigten Staaten Apple hat 1 Million US-Dollar als Unterstützung nach dem Hurrikan Florenz und Millionen auf die Hilfe der Kalifornischen Wälder. Auch das Unternehmen nahm die Spenden über den iTunes Store.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.