Apple Watch geben Aufschluss über die Umstände der Tötung

Leider sind die Apple Watch kann nicht immer den Menschen zu retten. Jedoch, wenn der Tod des Benutzers erweist sich als gewalttätig, intelligente Gadgets Untersuchung helfen können. Cult of Mac erzählt von mehreren ähnlichen Fällen.


Apple Watch geben Aufschluss über die Umstände der Tötung

Australischen Gericht musste die Sitzung auf dem Fall des Mords Frauen am Anfang 2019. Es stellte sich heraus, dass die Aktivität, geregelt Apple Watch Opfer, widerspricht den Aussagen der Zeugen. Die Angehörigen des Verstorbenen erklären, dass Sie getötet wurde in seinem Haus. Dem Ereignis vorausgegangen war ein starker Streit mit drei unbekannten. Aber laut Smart-Uhr, das Herz einer Frau hörte deutlich früher als die beschriebene Ereignisse eintreten könnten.


«Uhren dieser Art… enthalten sensoren, die Aktionen zu verfolgen und die Geschwindigkeit der Bewegung der Person trägt Sie, und bewahren Sie die Geschichte über die täglichen Aktivitäten der Eigentümer. Sie misst auch die Herzfrequenz.

Wir konnten feststellen, wenn das Opfer angegriffen wurde, und wenn der Tod eingetreten ist. Der Angeklagte hat nicht vorausgesehen, dass die Polizei in der Lage, die Zeit des Todes und andere Informationen von Ihrem Gerät», sagte der Staatsanwalt von Adelaide Carmen Matteo.

Natürlich, die Aussagen der Apple Watch sind nicht der einzige Anhaltspunkt. Aber Sie halfen bemerken die Diskrepanz in den Aussagen und zu verstehen, was machte das Opfer vor seinem Tod.

Organe der Rechtspflege noch zu erarbeiten algorithmen für die Interaktion mit dieser Art von Geräten, weil die Geräte von Apple erlauben Fortschritte in der Analyse beispiellosen kritischen Umständen.

Manchmal Daten, die Apple Watch, die Aussagen können, und gegen den Wirt des Gadgets. Also, der Mann, angeklagt der Vergewaltigung und Ermordung einer 19-jährigen Mädchen in Deutschland, hat sich geweigert zu erklären, wo er war und was er Tat zum Zeitpunkt des Vorfalls. Doch der Polizei gelang es, den Zugriff auf sein iPhone. Die Aktivität zeigte, dass er wohl sehr intensiv ging die Treppe hinauf, gerade in dieser Zeit und an diesem Ort, wenn jemand schleppte die Leiche des Opfers nach unten entlang der Promenade und dann ging wieder, nachdem der Körper losgeworden.

Folgen Sie den Nachrichten von Apple in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.