Apple veröffentlicht fünfte Beta-Version von macOS Mojave 10.14.1 für Entwickler

Apple veröffentlicht fünfte Beta-Version von macOS Mojave 10.14.1 für Entwickler. Dies geschah eine Woche nach der Veröffentlichung der vierten Beta-Version und einen Monat nach der Veröffentlichung von macOS Mojave.

In macOS Mojave verändert Update-Mechanismus des Systems. Laden Sie das Profil für das Update kann über die Apple Developer Center. Um die Beta-Version, ist es notwendig, öffnen Sie «Systemeinstellungen» → «Softwareaktualisierung».

Die fünfte Beta-Version von macOS Mojave 10.14.1 zielt auf die Korrektur von Fehlern und Verbesserung der Leistung. Wesentliche änderungen in diesem build nicht.

In macOS Mojave 10.14.1 wurde die Unterstützung von Gruppen-Anrufe in FaceTime. In einer einzigen Konferenz teilnehmen können bis zu 32 Personen. Gruppengespräche gab es auch bei Facetime auf iOS 12.1

Darüber hinaus macOS Mojave 10.14.1 haben über 70 Emojis, Sie sind auch unter iOS 12.1 und watchOS 5.1.

macOS Mojave ist ein großes Update eines Desktop-Systems, in dem dunkel-Modus Hinzugefügt, die Funktion «Stapel» für die Sortierung von Dateien auf dem Desktop, überarbeitete Editor screenshots und neue Werkzeuge für mehr Produktivität.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.