Apple veröffentlicht ein weiteres Update für die Defekten MacBook Pro 2018

Apple Ingenieure versuchen, zumindest etwas zu erhellen das harte Schicksal Ihrer neuesten Kreationen.

Das Unternehmen veröffentlicht die nächste Software-Upgrade macOS High Sierra speziell für Notebooks 2018. Dieses mal der Patch behebt das Rauschen in den Lautsprechern und einen schweren Fehler im Kernel, вызывавшие Fehlern im System.

Das Letzte Problem schafft das in Ihrem Computer T2 Chip, der für den Betrieb von Touch ID und den Befehl «hey, Siri». Mit diesem Problem konfrontiert, auch die Besitzer von iMac Pro, welches im letzten Winter.

Bezüglich Rauschen in den Lautsprechern, dann hob er einen kleinen Teil der Nutzer. Doch Apple fand es ein schwerer Fehler und anscheinend korrigiert. Einer der Besitzer des Notebooks, konfrontiert mit diesem Problem, schrieb, dass nach der Installation des Updates Rauschen in den Lautsprechern verschwand.

Aber mit Kritischer Fehler Kernel des Systems ist nicht so einfach. Die Nutzer haben weiterhin Klagen über Abstürze im System auch nach der Installation des Patches. Anscheinend über dieses Problem von Apple noch arbeiten müssen.

Zuvor Microsoft hat ein optionales Update zu beheben übermäßigen Leistungsabfall in den neuen Laptops nach überhitzung.

MDlavka — unser Shop für Ihre Lieblings-Leser. Neuheiten von Apple-Technologie bei den angenehmen Preisen warten auf Sie jeden Tag von 10:00 bis 21:00 Uhr. Leser Macdigger.ru der Rabatt.

Folgen Sie den Nachrichten von Apple in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.