Apple veröffentlicht die öffentliche Version von iOS beta 10.3.3 und macOS Sierra 10.12.6 beta

Am nächsten Tag nach der Veröffentlichung von iOS beta 10.3.3 1 und macOS Sierra 10.12.6 beta 1 für Entwickler hat Apple eine öffentliche Version des Updates für iPhone, iPad und Mac. Öffentliche Assemblys verfügbar sind Teilnehmer der offenen Testprogramm von Apple.


Apple veröffentlicht die öffentliche Version von iOS beta 10.3.3 und macOS Sierra 10.12.6 beta

Jetzt die erste Beta-Version von iOS und macOS 10.3.3 10.12.6 können nicht nur Benutzer, die bezahlten $100 für die Teilnahme am Entwicklerprogramm von Apple, sondern auch alle interessierten. Für die Installation von Test-Versionen von Betriebssystemen können Sie einen normalen Account.

iOS 10.3.3 Public beta 1 entsprechen der ersten Beta-Version für Entwickler. Es behebt Fehler und Versäumnisse der Original-Ausgabe, sowie drei neue hintergrund-Bild.


Apple veröffentlicht die öffentliche Version von iOS beta 10.3.3 und macOS Sierra 10.12.6 beta

So installieren Sie iOS 10.3.3 ohne Entwickler-Konto, genug Website appleseed.apple.com/sp/betaprogram und melden Sie sich in einer Test-Programm von Apple. Danach wird das Unternehmen aufgefordert, diese zu installieren das Zertifikat auf dem mobilen Gerät. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter diesem Link.

Ueber macOS Sierra 10.12.6 Public beta 1, dann ist dieses Update soll auch für die Korrektur von Fehlern der vorherigen Software-Version. Apple sagt über die Verbesserung der Sicherheit, Stabilität und erhöhte Leistung des Mac.

Apple veröffentlicht die öffentliche Version von iOS beta 10.3.3 und macOS Sierra 10.12.6 beta

Der Release von iOS und macOS 10.3.3 Sierra 10.12.6 für alle Benutzer sind für nächsten Monat geplant. Es wird erwartet, dass Updates zum Download verfügbar sind nach der WWDC-Konferenz 2017.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.